Hirnyk (Lwiw)

Siedlung in der Ukraine

Hirnyk (ukrainisch Гірник; russisch Горняк/Gornjak) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Oblast Lwiw im Westen der Ukraine. Das ukrainische Wort bedeutet sinngemäß „Bergmann“.

Hirnyk
Гірник
Wappen von Hirnyk
Hirnyk (Ukraine)
Hirnyk
Basisdaten
Oblast: Oblast Lwiw
Rajon: Rajon Tscherwonohrad
Höhe: 193 m
Fläche: 1,20 km²
Einwohner: 2.860 (1.1.2011)
Bevölkerungsdichte: 2.383 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 80191
Vorwahl: +380 3249
Geographische Lage: 50° 21′ N, 24° 12′ OKoordinaten: 50° 20′ 33″ N, 24° 12′ 24″ O
KATOTTH: UA46120130030027066
KOATUU: 4611845300
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Andrij Klymtschuk
Adresse: вул. Грушевського 17а
80191 смт. Гірник
Statistische Informationen
Hirnyk (Oblast Lwiw)
Hirnyk
i1
Kriegerdenkmal im Ort

Die Siedlung ist 61 Kilometer nördlich von Lemberg am Fluss Rata gelegen.

Der Ort wurde 1954 für die Arbeiter eines neugeschaffenen Kohlebergwerks (heute Schachta Widrodschennja/Шахта «Відродження») gegründet und trug zunächst den Namen Hrjadoju (Грядою), 1956 wurde ihm schließlich der Status einer Siedlung städtischen Typs verliehen und gleichzeitig der Name auf Gornjak bzw. ukrainisch Hirnyk geändert.

Am 12. Juni 2020 wurde die Siedlung ein Teil der neu gegründeten Stadtgemeinde Tscherwonohrad[1] im Rajon Tscherwonohrad, bis dahin gehörte sie zur Stadtratsgemeinde von Tscherwonohrad und war somit direkt der Oblastverwaltung unterstellt.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hirnyk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Розпорядження Кабінету Міністрів України від 12 червня 2020 року № 718-р "Про визначення адміністративних центрів та затвердження територій територіальних громад Львівської області