Hauptmenü öffnen
Grand Prix Cycliste de Montréal 2016 Cycling (road) pictogram.svg
Allgemeines
Ausgabe7. Grand Prix Cycliste de Montréal
RennserieUCI WorldTour 2016 1.UWT
Datum11. September 2016
Gesamtlänge205,7 km
AustragungslandCAN Kanada
StartMontreal
ZielMontreal
Teams21
Fahrer am Start167
Fahrer im Ziel108
Durchschnitts­geschwindigkeit37,74 km/h
Ergebnis
SiegerBEL Greg Van Avermaet (BMC Racing)
ZweiterSVK Peter Sagan (Tinkoff)
DritterITA Diego Ulissi (Lampre-Merida)
BergwertungCAN Benjamin Perry (Kanada)
20152017 ▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Der 7. Grand Prix Cycliste de Montréal 2016 war ein kanadisches Straßenradrennen. Das Eintagesrennen fand am Sonntag, den 11. September 2016, statt. Dieses Radrennen startete und endete in Montréal mit einer Länge von 205,7 km. Zudem gehörte es zur UCI WorldTour 2016 und war dort das Rennen 24 insgesamt 28 dieser Serie.

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Automatisch startberechtigt waren die 18 UCI WorldTeams. Zusätzlich wurden zwei UCI Professional Continental Teams und eine Nationalmannschaft aus Kanada eingeladen.

WorldTeams (18)
  1.   AG2R La Mondiale
  2.   Astana
  3.   BMC Racing
  4.   Etixx-Quick Step
  5.   FDJ
  6.   IAM
  7.   Lampre-Merida
  8.   Lotto-Soudal
  9.   Movistar
  10.   Orica-BikeExchange
  11.   Cannondale-Drapac
  12.   Giant-Alpecin
  13.   Katusha
  14.   LottoNL-Jumbo
  15.   Sky
  16.   Tinkoff
  17.   Trek-Segafredo
  18.   Dimension Data
Professional Continental Teams (2)
  1.   Direct Énergie
  2.   Bora-Argon 18
Nationalmannschaft
  1.   Kanada
 

RennergebnisBearbeiten

WeblinksBearbeiten