Divizia B 1953

Die Divizia B 1953 war die 14. Spielzeit der zweithöchsten rumänischen Fußballliga. Die beiden Staffelsieger Flacăra Ploiești, Metalul Hunedoara, sowie Play-off-Sieger Metalul Câmpia Turzii stiegen in die Divizia A auf.

Divizia B 1953
Meister Flacăra Ploiești (Staffel 1)
Metalul Hunedoara (Staffel 2)
Aufsteiger Flacăra Ploiești
Metalul Hunedoara
Metalul Câmpia Turzii
Relegation ↑ Spartac Bukarest
Metalul Câmpia Turzii
Absteiger Șantierul Constanța
CA Cluj (Auflösung)
CA Craiova (Auflösung)
Mannschaften 2 × 16
Spiele 480  + 6 Play-off-Spiele
 (davon 457 gespielt)
Tore 1.246  (ø 2,76 pro Spiel)
Divizia B 1952
Divizia A 1953

ModusBearbeiten

Die Divizia B wurde in zwei Staffeln mit jeweils 16 Mannschaften ausgetragen. Die beiden Sieger stiegen direkt in die Divizia A auf, während die beiden Zweitplatzierten über die Play-offs aufsteigen konnten. Nur die Teams mit organisatorischen Probleme stiegen ab, da die Liga in der folgenden Spielzeit aufgestockt wurde. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Bei Punktgleichheit am Saisonende entschied zunächst der direkte Vergleich.

Staffel 1Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Flacăra Ploiești (A)  30  22  4  4 076:230 3,30 48:12
 2. Spartac Bukarest  30  19  6  5 050:230 2,17 44:16
 3. Metalul Câmpina 1  30  17  5  8 053:320 1,66 39:21
 4. Dinamo Bacău (N)  30  15  5  10 054:410 1,32 35:25
 5. Șantierul Constanța (N)  30  13  5  12 049:420 1,17 31:29
 6. Metalul Steagul Roșu  30  9  13  8 033:340 0,97 31:29
 7. Metalul Bukarest  30  10  10  10 034:360 0,94 30:30
 8. Lokomotiva Iași  30  11  7  12 040:400 1,00 29:31
 9. Știința Iași  30  10  9  11 045:480 0,94 29:31
10. Libertatea Sibiu 2  30  9  10  11 033:350 0,94 28:32
11. Dinamo Turnu Măgurele (N)  30  7  14  9 030:360 0,83 28:32
12. Flamura Roșie Sfântu Gheorghe  30  8  9  13 026:440 0,59 25:35
13. Flacăra Moreni  30  9  6  15 043:510 0,84 24:36
14. Flamura Roșie Pitești  30  8  8  14 026:400 0,65 24:36
15. Flamura Roșie Bacău  30  5  9  16 032:590 0,54 19:41
16. Metalul Brăila (N)  30  4  8  18 028:680 0,41 16:44

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Divizia A 1954
  • Teilnahme an der Play-off-Runde zum Aufstieg
  • Absteiger
  • (A) Absteiger aus der Divizia A 1952
    (N) Neuaufsteiger
    1 Flacăra Poiana Câmpina wurde umbenannt in Metalul Câmpina.
    2 Înainte Sibiu wurde umbenannt in Libertatea Sibiu.

    Staffel 2Bearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Metalul Hunedoara (N)  28  15  10  3 051:250 2,04 40:16
     2. Metalul Câmpia Turzii (A)  28  16  4  8 048:350 1,37 36:20
     3. Locomotiva Cluj  28  14  7  7 048:320 1,50 35:21
     4. Progresul Satu Mare  28  13  4  11 047:460 1,02 30:26
     5. Locomotiva Turnu Severin  28  12  5  11 042:390 1,08 29:27
     6. Locomotiva Arad  28  13  2  13 038:370 1,03 28:28
     7. Flacăra Mediaș  28  12  2  14 047:420 1,12 26:30
     8. Locomotiva Craiova (N)  28  9  7  12 031:360 0,86 25:31
     9. Metalul Oradea  28  10  4  14 040:490 0,82 24:32
    10. Metalul Reșița (N)  28  10  4  14 036:450 0,80 24:32
    11. Avântal Reghin (N)  28  8  8  12 034:430 0,79 24:32
    12. Locomotiva Oradea  28  7  9  12 026:500 0,52 23:33
    13. Metalul Baia Mare  28  8  6  14 023:370 0,62 22:34
    14. Minerul Lupeni 1  28  4  8  16 028:560 0,50 16:40
    15. CA Cluj 2  15  10  4  1 028:600 4,67 24:60
    16. CA Craiova 2  15  6  4  5 027:160 1,69 16:14

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Aufstieg in die Divizia A 1954
  • Verein aufgelöst
  • (A) Absteiger aus der Divizia A 1952
    (N) Neuaufsteiger
    1 Flacăra Lupeni wurde umbenannt in Minerul Lupeni.
    2 Die Armeeklubs (CA) wurden im Sommer 1953 abgeschafft, mit Ausnahme des Erstligisten CCA Bukarest.

    Play-off-RundeBearbeiten

    Die beiden Zweitplatzierten spielten mit dem 12. der Divizia A um zwei Startplätze für die folgende Saison in der höchsten Liga.

    Tabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Progresul Oradea (D1)  4  2  1  1 002:400 0,50 05:30
     2. Metalul Câmpia Turzii (D2)  4  1  2  1 005:200 2,50 04:40
     3. Spartac Bukarest (D2)  4  0  1  3 001:200 0,50 01:70
  • Aufsteiger in die Divizia A 1954
  • Kreuztabelle
    PRO MCT SPA
    Progresul Oradea 1:0 1:0
    Metalul Câmpia Turzii 4:0 0:0
    Spartac Bukarest 0:0 1:1

    Progresul Oradea blieb erstklassig, Metalul Câmpia Turzii stieg auf.

    WeblinksBearbeiten