Hauptmenü öffnen
Copa del Generalísimo 1956
Pokalsieger Atlético Bilbao (19. Titel)
Beginn 6. Mai 1956
Finale 24. Juni 1956
Stadion Estadio Santiago Bernabéu, Madrid
Mannschaften 16
Spiele 30
Tore 118  (ø 3,93 pro Spiel)
Copa del Generalísimo 1955

Die Copa del Generalísimo 1956 war die 52. Austragung des spanischen Fußballpokalwettbewerbes, der heute unter dem Namen Copa del Rey stattfindet.

Der Wettbewerb startete am 6. Mai und endete mit dem Finale am 24. Juni 1956 im Estadio Santiago Bernabéu in Madrid. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war Atlético Bilbao. Den Titel gewann erneut Atlético Bilbao durch einen 2:1-Erfolg im Finale gegen Atlético Madrid.

AchtelfinaleBearbeiten

Die Hinspiele wurden am 6. Mai, die Rückspiele am 13. Mai 1956 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Deportivo La Coruña 3:6   CA Osasuna 1:2 2:4
Atlético Bilbao 6:2   Cultural Leonesa 3:0 3:2
Real Valladolid 7:2   Celta Vigo 6:0 1:2
Real Madrid 7:1   Real Sociedad 5:0 2:1
Hércules Alicante 2:3   CF Barcelona 1:2 1:1
RCD Español 3:2   FC Sevilla 3:2 0:0
Real Jaén 2:1   FC Valencia 1:0 1:1
UD Las Palmas 01:10   Atlético Madrid 1:4 0:6

ViertelfinaleBearbeiten

Die Hinspiele wurden am 20. Mai, die Rückspiele am 27. Mai 1956 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Atlético Bilbao 6:3   CA Osasuna 4:1 2:2
RCD Español 7:5   CF Barcelona 3:1 4:4
Real Jaén 2:7   Atlético Madrid 2:2 0:5
Real Madrid 8:3   Real Valladolid 4:1 4:2

HalbfinaleBearbeiten

Die Hinspiele wurden am 10. Juni, die Rückspiele am 17. Juni 1956 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Real Madrid 4:5   Atlético Bilbao 2:2 2:3
RCD Español 2:2   Atlético Madrid 1:2 1:0

EntscheidungsspieleBearbeiten

Das Spiel wurde am 19. Juni in Madrid ausgetragen.

Ergebnis


RCD Español 0:3  Atlético Madrid

FinaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten