Badminton bei den Olympischen Spielen

Badmintonwettbewerb

Badminton wird bei den Olympischen Sommerspielen seit 1992 gespielt. 1972 wurde Badminton in München als Demonstrationssportart ausgetragen (ohne Damendoppel). Badminton war zum zweiten Mal Demonstrationssportart in Seoul 1988. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch schon klar, dass Badminton 1992 als reguläre Sportart im Programm stehen wird. Der Beschluss dazu war bereits 1985 im IOC gefallen. Darum wurden die Wettbewerbe 1988 im Englischen auch nicht als Demonstration, sondern als Exhibition bezeichnet (Vorführwettbewerb), sozusagen als Vorgeschmack auf die olympische Premiere vier Jahre später. 2020 war Badminton auch erstmals bei den Paralympic Games im Programm.

Olympische Ringe
Olympische Ringe
Badminton
Badminton

Wettbewerbe Bearbeiten

Es werden fünf Wettbewerbe ausgetragen (Herren- und Dameneinzel, Herren- und Damendoppel sowie Mixed). Die vier erstgenannten Disziplinen sind seit 1992 im Programm der Spiele, das Mixed kam 1996 dazu. 1972 fand der Badmintonwettbewerbe als Demonstrationssportart (D) statt, 1988 als Exhibition (E).

Übersicht Wettbewerbe für Männer Bearbeiten

Badminton – Aktuelle Wettbewerbe
Wettbewerb 72 76 80 84 88 92 96 00 04 08 12 16 20 Spiele
Männer
Einzel D E 8
Doppel D E 8
Anzahl der Wettbewerbe 2 2 2 2 2 2 2 2

Übersicht Wettbewerbe für Frauen Bearbeiten

Badminton – Aktuelle Wettbewerbe
Wettbewerb 72 76 80 84 88 92 96 00 04 08 12 16 20 Spiele
Frauen
Einzel D E 8
Doppel E 8
Anzahl der Wettbewerbe 2 2 2 2 2 2 2 2

Übersicht Mixed-Wettbewerbe Bearbeiten

Badminton – Aktuelle Wettbewerbe
Wettbewerb 72 76 80 84 88 92 96 00 04 08 12 16 20 Spiele
Mixed
Doppel D E 7
Anzahl der Wettbewerbe 1 1 1 1 1 1 1

Wettkampfstätten Bearbeiten

Spiele Wettkampfstätte Weitere Sportarten in der Wettkampfstätte Kapazität Referenz
München 1972 Volleyballhalle im Olympiapark (Demonstration) Volleyball 3.680 [1]
Seoul 1988 Seoul National University Gymnasium (Exhibition) Tischtennis 5.000 [2]
Barcelona 1992 Pavelló de la Mar Bella keine 1.200 [3]
Atlanta 1996 Georgia State University Gymnasium keine 3.500 [4][5]
Sydney 2000 The Dome and Exhibition Complex Basketball, Rhythmische Sportgymnastik, Handball, Moderner Fünfkampf (Fechten, Schießen), Volleyball 10.000 [6]
Athen 2004 Goudi Olympic Hall keine 8.000 [7]
Peking 2008 Beijing University of Technology Gymnasium Rhythmische Sportgymnastik 7.500 [8]
London 2012 Wembley Arena Rhythmische Sportgymnastik 6.000 [9]
Rio de Janeiro 2016 Riocentro, Pavilion 4 keine 6.500 [10]
Tokio 2020 Musashino Forest Sport Plaza Moderner Fünfkampf 10.000 [11]

Medaillengewinner Bearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China 20 12 15 47
2 Indonesien  Indonesien 8 6 7 21
3 Korea Sud  Südkorea 6 7 7 20
4 Danemark  Dänemark 2 3 4 9
5 Japan  Japan 1 1 2 4
6 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 1 1 0 2
7 Spanien  Spanien 1 0 0 1
8 Malaysia  Malaysia 0 6 3 9
9 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0 1 2 3
9 Indien  Indien 0 1 2 3
11 Niederlande  Niederlande 0 1 0 1
11 Russland  Russland 0 0 1 1
Gesamt 39 39 43 121

Teilnehmer je NOK Bearbeiten

Nation 1992 1996 2000 2004 2008 2012 2016 2020 Jahre
Agypten  Ägypten 1 1 3 3
Algerien  Algerien 1 1
Australien  Australien 2 8 7 6 6 5 5 4 8
Aserbaidschan  Aserbaidschan 1 1
Belarus  Belarus 2 1 1 3
Belgien  Belgien 1 1 2 2 1 5
Brasilien  Brasilien 2 2 2
Brunei  Brunei 1 1
Bulgarien  Bulgarien 7 3 4 2 1 1 3 3 8
China Volksrepublik  Volksrepublik China 13 20 17 19 19 17 14 14 8
Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 6 5 5 4 8 4 5 7
Danemark  Dänemark 12 16 18 12 10 9 8 9 8
Deutschland  Deutschland 4 6 6 6 5 6 7 5 8
Estland  Estland 2 1 2 2 4
Finnland  Finnland 2 2 2 3 2 2 1 1 8
Frankreich  Frankreich 4 2 3 3 2 2 2 4 8
Griechenland  Griechenland 2 1
Guatemala  Guatemala 1 1 1 1 1 2 6
Hongkong  Hongkong 5 3 4 5 3 4 7 4 8
Island  Island 3 1 1 1 4
Indien  Indien 3 2 2 3 2 5 7 4 8
Indonesien  Indonesien 13 20 19 14 11 9 10 11 8
Iran  Iran 1 1 2
Irland  Irland 1 2 2 2 1 5
Israel  Israel 1 1 2 3
Italien  Italien 1 1 1 3
Jamaika  Jamaika 1 1
Japan  Japan 11 7 9 11 10 11 9 13 8
Kanada  Kanada 6 7 6 7 4 4 2 8 8
Kuba  Kuba 1 1
Litauen  Litauen 2 1 2
Malaysia  Malaysia 6 7 6 9 9 6 8 8 8
Malediven  Malediven 1 1 2
Malta  Malta 1 1
Mauritius  Mauritius 3 4 5 1 1 1 6
Mexiko  Mexiko 1 1 1 2 4
Myanmar  Myanmar 1 1
Niederlande  Niederlande 3 5 8 4 1 3 4 7
Neuseeland  Neuseeland 4 2 2 3 4
Nigeria  Nigeria 2 1 3 3
Norwegen  Norwegen 1 1 1 3
Osterreich  Österreich 2 1 2 2 1 5
Pakistan  Pakistan 1 1
Peru  Peru 1 1 1 2 1 5
Philippinen  Philippinen 1 1
Polen  Polen 6 1 3 3 5 6 5 7
Portugal  Portugal 2 1 1 2 2 2 6
Rumänien  Rumänien 1 1
Russland  Russland 5 3 2 2 6 4 6
Olympia  ROC 4 1
Sambia  Sambia 1 1
Schweden  Schweden 8 10 6 3 1 1 1 1 8
Schweiz  Schweiz 2 2 2 1 1 1 6
Seychellen  Seychellen 2 1
Singapur  Singapur 3 1 3 5 4 2 2 7
Slowakei  Slowakei 1 1 1 3
Slowenien  Slowenien 1 1 1 3
Spanien  Spanien 2 2 2 2 2 2 6
Sri Lanka  Sri Lanka 1 1 2 1 1 5
Sudafrika  Südafrika 2 6 5 4 1 5
Korea Sud  Südkorea 12 17 12 15 13 12 14 10 8
Suriname  Suriname 1 1 1 3
Thailand  Thailand 8 7 6 8 4 6 7 7 8
Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 1 1
Tschechien  Tschechien 2 2 2 3
Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 2 aufgelöst 1
Turkei  Türkei 1 1 1 3
Uganda  Uganda 1 1 2
Ukraine  Ukraine 3 3 2 2 2 2 6
Ungarn  Ungarn 3 1 1 2 4
Vereintes Team  Vereintes Team 2 aufgelöst 1
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 12 11 12 11 6 4 8 7 8
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 6 3 1 2 5 3 7 4 8
Vietnam  Vietnam 2 1 2 2 4
Nationen 36 37 28 32 50 51 46 49 74
Jahr 92 96 00 04 08 12 16 20 8

Weblinks Bearbeiten

Commons: Badminton at the Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1972 Summer Olympics official report. (PDF; 22,1 MB) Volume 2. Part 1. Abgerufen am 1. Dezember 2010.
  2. 1988 Summer Olympics official report. (PDF; 22,7 MB) Volume 1. Part 1. p. 192. Abgerufen am 1. Dezember 2010.
  3. 1992 Summer Olympics official report. (PDF; 92,6 MB) Volume 2. pp. 259-62. Abgerufen am 6. Dezember 2010.
  4. 1996 Summer Olympics official report. (PDF; 42,8 MB) Volume 1. p. 540. Abgerufen am 9. Dezember 2010
  5. 1996 Summer Olympics official report. (PDF; 28,2 MB) Volume 3. p. 450. Abgerufen am 9. Dezember 2010.
  6. 2000 Summer Olympics official report. (PDF; 39,7 MB) Volume 1. p. 391. Abgerufen am 16. Dezember 2010.
  7. 2004 Summer Olympics official report. (PDF; 60,9 MB) Volume 2. p. 265. Abgerufen am 24. Dezember 2010.
  8. Beijing University of Technology Gymnasium. Beijing Organizing Committee for the Games of the XXIX Olympiad, archiviert vom Original am 16. Juni 2013; abgerufen am 10. August 2008 (englisch).
  9. London2012.com profile of Wembley Arena. (Memento vom 7. September 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 30. Dezember 2010.
  10. Rio De Janeiro 2016. (PDF 49,3 MB) Rio De Janeiro, 2016, S. 66 f., archiviert vom Original am 20. März 2009; abgerufen am 2. Juni 2019 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
  11. Olympic Venues