Hauptmenü öffnen

Yquebeuf (bis 1801 Ycquebeuf) ist eine französische Gemeinde mit 240 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Rouen und zum 2016 gegründeten Gemeindeverband Inter-Caux-Vexin.

Yquebeuf
Wappen von Yquebeuf
Yquebeuf (Frankreich)
Yquebeuf
Region Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Rouen
Kanton Le Mesnil-Esnard
Gemeindeverband Inter-Caux-Vexin
Koordinaten 49° 36′ N, 1° 15′ OKoordinaten: 49° 36′ N, 1° 15′ O
Höhe 126–183 m
Fläche 6,51 km2
Einwohner 240 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km2
Postleitzahl 76690
INSEE-Code
Website http://www.mairie-yquebeuf.fr/

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Yquebeuf liegt etwa 23 Kilometer nordöstlich von Rouen in der Landschaft Pays de Caux. Umgeben wird Yquebeuf von den Nachbargemeinden Critot im Norden, Rocquemont im Osten, Estouteville-Écalles im Südosten, La Rue-Saint-Pierre im Süden sowie Cailly im Westen.

Durch Yquebeuf führt die Autoroute A28.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 135 119 123 180 224 218 241 252
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Étienne aus dem Jahr 1769
  • Reste der ehemaligen Pfarrkirche im Ortsteil Colmare, heute in privatem Besitz

WeblinksBearbeiten

  Commons: Yquebeuf – Sammlung von Bildern