Esteville

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Esteville
Wappen von Esteville
Esteville (Frankreich)
Esteville
Region Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Rouen
Kanton Bois-Guillaume
Gemeindeverband Inter-Caux-Vexin
Koordinaten 49° 36′ N, 1° 13′ OKoordinaten: 49° 36′ N, 1° 13′ O
Höhe 156–176 m
Fläche 5,29 km2
Einwohner 495 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 94 Einw./km2
Postleitzahl 76690
INSEE-Code

Esteville ist eine französische Gemeinde mit 495 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Rouen und zum Kanton Bois-Guillaume (bis 2015: Kanton Clères). Die Einwohner werden Estevillais genannt.

GeographieBearbeiten

Esteville liegt etwa 20 Kilometer nordnordöstlich von Rouen. Umgeben wird Esteville von den Nachbargemeinden Cottévrard im Norden, Critot im Osten, Cailly im Süden und Südosten, Saint-Gemain-sous-Cailly im Süden, Claville-Motteville im Südwesten sowie Bosc-le-Hard im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
252 261 320 428 378 376 510 522
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Firmin aus dem 17. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Sulpice in Touffreville aus dem 13. Jahrhundert
  • Schloss Esteville aus dem 17. Jahrhundert
  • Halte Emmaüs, Zentrum der Emmaus-Bewegung

WeblinksBearbeiten

Commons: Esteville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien