Wilhelmshöhe (Lindlar)

Die Ortschaft Wilhelmshöhe ist ein Ortsteil der Gemeinde Lindlar, Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Wilhelmshöhe
Gemeinde Lindlar
Koordinaten: 50° 58′ 51″ N, 7° 19′ 5″ O
Postleitzahl: 51789
Wilhelmshöhe (Lindlar)
Wilhelmshöhe

Lage von Wilhelmshöhe in Lindlar

Lage und BeschreibungBearbeiten

Wilhelmshöhe liegt westlich von Lindlar, östlich von Hohkeppel und nur wenig von dieser Ortschaft entfernt. Weitere Nachbarortschaften sind Kleuelshöhe und Hohbusch.

GeschichteBearbeiten

Der Ort entstand in der zweiten Hälfte der 19. Jahrhunderts und erscheint kartografisch erstmals unbeschriftet auf dem Messtischblatt der Preußischen Neuaufnahme von 1894/96.

Wilhelmshöhe liegt an der Trasse der alten Heidenstraße, einer bedeutenden mittelalterlichen Altfernstraße von Köln über Kassel nach Leipzig.[1]

Aufgrund § 10 und § 14 des Köln-Gesetzes wurde 1975 die Gemeinde Hohkeppel aufgelöst und umfangreiche Teile in Lindlar eingemeindet. Darunter auch Wilhelmshöhe.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Herbert Nicke: Die Heidenstraße. Geschichte und Landschaft entlang der historischen Landstraße von Köln nach Kassel. In: Land und Geschichte zwischen Berg, Wildenburg und Südwestfalen. Band 6. Galunder, Wiehl 2001, ISBN 3-931251-74-8, S. 38 f.
  2. Das Köln-Gesetz im Wortlaut. Abgerufen am 7. Juni 2016.