Welsh Professional Championship 1989

Snookerturnier

Der Senator Windows Welsh Professional Championship 1989 war ein professionelles Snookerturnier der Saison 1988/89 ohne Einfluss auf die Weltrangliste und zur Ermittlung des walisischen Profimeisters. Das Turnier wurde im Januar 1989 wie auch schon in den Vorjahren im Newport Centre des walisischen Newport ausgetragen. Sieger wurde der damit fünffache Titelträger Doug Mountjoy, der im Finale mit 9:6 Titelverteidiger Terry Griffiths besiegte. Mountjoy spielte des Weiteren mit einem 124er-Break das höchste Break des Turnieres.[1]

Welsh Professional Championship 1989
Senator Windows Welsh Professional Championship 1989
Billard Picto 2-black.svg

Turnierart: Nationale Profimeisterschaft
Austragungsort: Newport Centre, Newport, Wales
Eröffnung: Januar 1989
Endspiel: Januar 1989
Titelverteidiger: Wales Terry Griffiths
Sieger: Wales Doug Mountjoy
Finalist: Wales Terry Griffiths
Höchstes Break: 124 (Wales Doug Mountjoy)
1988
 
1990

PreisgeldBearbeiten

Wie auch schon im Vorjahr wurde das Turnier von Senator Windows gesponsert.[2] Dabei erhöhte sich das Preisgeld um 3.500 Pfund Sterling, auf 26.000 £, wovon etwa zwei Fünftel auf den Sieger entfielen. Außerdem bekamen erstmals die Verlierer der Erstrundenspieler ein – wenn auch geringes – Preisgeld.[3]

Preisgeld
Sieger 10.500 ₤
Finale 6.000 ₤
Halbfinale 2.500 ₤
Viertelfinale 750 £
Erste Runde 150 £
Höchstes Break 1.200 ₤
Insgesamt 26.000 ₤

TurnierBearbeiten

Auch die Ausgabe 1989 wurde mit zehn Teilnehmern und im altbewährten Modus mit zwei Erstrundenspielen und dem anschließenden Viertelfinale im Modus Best of 11 Frames und den Halbfinalspielen sowie dem Endspiel im Modus Best of 17 Frames ausgetragen[1][1]

  Erste Runde
Best of 11 Frames
Viertelfinale
Best of 11 Frames
Halbfinale
Best of 17 Frames
Finale
Best of 17 Frames
                             
        Wales  Doug Mountjoy 6  
        Wales  Ray Reardon 3  
  Wales  Doug Mountjoy 9  
  Wales  Mark Bennett 5  
Wales  Mark Bennett 6     Wales  Mark Bennett 6
Wales  Colin Roscoe 3     Wales  Cliff Wilson 1  
  Wales  Doug Mountjoy 9
  Wales  Terry Griffiths 6
Wales  Darren Morgan 6     Wales  Terry Griffiths 6  
Wales  Tony Chappel 4     Wales  Darren Morgan 5  
  Wales  Terry Griffiths 9
  Wales  Steve Newbury 7  
        Wales  Steve Newbury 6
        Wales  Wayne Jones 5  

FinaleBearbeiten

Für Doug Mountjoy war es bereits neunte Endspiel bei der Welsh Professional Championship, mit vier Siegen war er auch Rekordsieger des Turnieres. Im Finale traf er auf den bisher dreifachen Sieger und unter anderem Vorjahressieger Terry Griffiths.

Griffiths dominierte den Matchanfang und ging mit 0:3 und 1:5 in Führung, bevor Mountjoy auf 4:5 aufholte. Nachdem Griffiths noch auf 4:6 seine Führung ausgebaut hatte, schafft es Mountjoy, erst auszugleichen, dann in Führung zu gehen und schließlich mit 9:6 seinen letzten Turniertitel zu gewinnen.[1]

Finale: Best of 17 Frames
Newport CentreNewport, Wales, Januar 1989
Wales  Doug Mountjoy 9:6 Wales  Terry Griffiths
25:76; 8:90; 32:89; 89:6 (65); 43:74; 4:77 (69); 65:37; 119:8 (85);
8827 (80); 45:60; 65:7 (50); 124:11 (124); 76:25 (25); 80:24 (70); 72:25
124 Höchstes Break 69
1 Century-Breaks
7 50+-Breaks 1

Century BreaksBearbeiten

Während des Turnieres wurden drei Century Breaks von drei Spielern gespielt.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Ron Florax: 1989 Welsh Professional Championship. Cuetracker.net, abgerufen am 12. August 2018 (englisch).
  2. Chris Turner: Welsh Professional Championship. Chris Turner’s Snooker Archive, 2008, archiviert vom Original am 18. April 2016; abgerufen am 13. Juni 2019 (englisch).
  3. a b Ron Florax: 1989 Welsh Professional Championship - Finishes. Cuetracker.net, abgerufen am 12. August 2018 (englisch).