Fosters Professional 1988

Das Fosters Professional 1988 war ein Snookerturnier, welches zur Main Tour-Saison 1988/89 gehörte. Es war die einzige Austragung des Turnieres unter dem Namen Fosters Professional, davor wurde es unter dem Namen Carling Challenge bzw. Carlsberg Challenge geführt.[1] Das Turnier wurde nach dieser Austragung eingestellt.

Fosters Professional 1988
Billard Picto 2-black.svg

Turnierart: Einladungsturnier
Austragungsort: RTÉ Studios, Dublin
Eröffnung: Oktober 1988
Endspiel: Oktober 1988
Sieger: EnglandEngland Mike Hallett
Finalist: SchottlandSchottland Stephen Hendry
Höchstes Break: 99 (SchottlandSchottland Stephen Hendry)
 

Das Einladungsturnier wurde im Oktober 1988 in Dublin zwischen vier Teilnehmern ausgetragen. Sieger wurde der Engländer Mike Hallett, der im Finale Stephen Hendry mit 8:5 besiegte. Hendry spielte mit einem 99er-Break im Finale das höchste Break des Turnieres und verpasste somit ein Century Break um nur einen Punkt.

PreisgeldBearbeiten

Insgesamt betrug das Preisgeld 34.600 .[2]

Preisgeld
Sieger 12.500
Finalist 8.500 ₤
Halbfinalist 5.850 ₤
Höchstes Break 2.000 ₤
Insgesamt 34.600

TurnierBearbeiten

  Halbfinale
Best of 9 Frames
Finale
Best of 15 Frames
             
 England  Mike Hallett 5      
 England  John Parrott 3  
   England  Mike Hallett 8
   Schottland  Stephen Hendry 5
 Schottland  Stephen Hendry 5  
 Irland  Eugene Hughes 1  

FinaleBearbeiten

Dreimal waren Mike Hallett und Stephen Hendry schon in einem Turnierfinale aufeinandergetroffen, dreimal hatte der Schotte gewonnen. Obwohl Hallett den ersten Frame für sich entscheiden konnte, dominierte Hendry den Anfang des Spieles. Hendry führte schnell mit 4:1, kam dann aber ins Stocken. Hallet holte schließlich fünf Frames in Folge zum 6:4. Hendry konnte noch einen Frame gewinnen, ehe Hallett im letzten Frame mit 66:65 Punkten den Turniersieg holte. Es war der erste Profititel für den Engländer.[3]

Finale: Best of 15 Frames Frames
RTÉ Studios, Dublin, Irland, Oktober 1988
England  Mike Hallett 8:5 Schottland  Stephen Hendry
92:14 (92), 51:63, 9:103 (89), 8:85 (85), 15:99 (99),70:36, 87:36,
77:32, 63,13 (59), 72:31, 53:65, 94:13 (51), 66:65
92 Höchstes Break 99
Century-Breaks
3 50+-Breaks 3

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chris Turner: Carlsberg Challenge/ Carling Challenge/ Fosters Professional. Chris Turner's Snooker Archive, 2008, archiviert vom Original am 7. Januar 2012; abgerufen am 26. Juni 2018 (englisch).
  2. Ron Florax: 1988 Fosters Professional - Finishes. Cuetracker.net, archiviert vom Original am 26. Juni 2018; abgerufen am 26. Juni 2018 (englisch).
  3. Ron Florax: 1988 Fosters Professional. Cuetracker.net, archiviert vom Original am 26. Juni 2018; abgerufen am 26. Juni 2018 (englisch).