WTA Nashville

Tennisturnier der WTA Tour
(Weitergeleitet von WTA Brentwood)
Tennis Virginia Slims of Nashville
WTA Tour
Austragungsort Nashville
Brentwood
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 1973
Letzte Austragung 1991
Kategorie WTA Tier IV
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 150.000 US$
Stand: 9. Juli 2018

Das WTA Nashville (offiziell: Virginia Slims of Nashville) ist ein ehemaliges Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das in der Stadt Nashville oder Vorstadt Brentwood, Vereinigte Staaten, ausgetragen wurde.

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Austragungsort Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
Nashville 1973 Australien  Margaret Court Vereinigte Staaten  Billie Jean King 6.3, 4:6, 6:2
1981 Australien  Susan Leo Vereinigte Staaten  Kim Sands 7:6, 6:3
1982 Deutschland Bundesrepublik  Eva Pfaff Vereinigte Staaten  Leigh-Anne Thompson 6:3, 7:5
Brentwood 1983 Vereinigte Staaten  Kathleen Horvath Tschechoslowakei  Marcela Skuherská 6:4, 6:3
Nashville 1984 Vereinigte Staaten  Jenny Klitch Vereinigte Staaten  Pam Teeguarden 6:2, 6:1
↓  Kategorie: Tier V  ↓
1988 Vereinigte Staaten  Susan Sloane Vereinigte Staaten  Beverly Bowes 6:3, 6:2
Brentwood 1989 Sowjetunion  Leila Mes’chi Kanada  Helen Kelesi 6:2, 6:3
↓  Kategorie: Tier IV  ↓
1990 Sowjetunion  Natalija Medwedjewa Vereinigte Staaten  Susan Sloane 6:3, 7:63
1991 Belgien  Sabine Appelmans Vereinigte Staaten  Katrina Adams 6:2, 6:4

DoppelBearbeiten

Austragungsort Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
Nashville 1973 Frankreich  Françoise Dürr
Niederlande  Betty Stöve
Australien  Karen Krantzcke
Vereinigte Staaten  Janet Newberry
6:4, 6:7, 6:1
1981 Niederlande  Marcella Mesker
Schweiz  Christiane Jolissaint
Kanada  Marjorie Blackwood
Australien  Susan Leo
6:3, 6:3
1982 Australien  Chris O’Neil
Schweden  Mimi Wikstedt
Vereinigte Staaten  Sheila McInerney
Vereinigte Staaten  Jane Preyer
6:4, 7:63
Brentwood 1983 Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Vereinigte Staaten  Alycia Moulton
Vereinigte Staaten  Paula Smith
6:4, 7:6
Nashville 1984 Vereinigte Staaten  Sherry Acker
Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Vereinigte Staaten  Mary-Lou Piatek
Vereinigte Staaten  Paula Smith
5:7, 7:6, 7:6
↓  Kategorie: Tier V  ↓
1988 Australien  Jenny Byrne
Australien  Janine Thompson
Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
7:5, 6:7, 6:4
Brentwood 1989 Niederlande  Manon Bollegraf
Vereinigte Staaten  Meredith McGrath
Sowjetunion  Natalija Medwedjewa
Sowjetunion  Leila Mes’chi
1:6, 7:6, 7:6
↓  Kategorie: Tier IV  ↓
1990 Vereinigte Staaten  Kathy Jordan
Sowjetunion  Laryssa Sawtschenko
Niederlande  Brenda Schultz
Niederlande  Caroline Vis
6:1, 6:2
1991 Vereinigte Staaten  Sandy Collins
Sudafrika 1961  Elna Reinach
Indonesien  Yayuk Basuki
Niederlande  Caroline Vis
5:7, 6:4, 7:6