Virginia Slims of Nashville 1989

Die Virginia Slims of Nashville 1989 waren ein Tennisturnier der Damen in Brentwood (Tennessee). Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1989 und fand vom 6. bis 12. November 1989 statt.

Virginia Slims of Nashville 1989
Datum 6.11.1989 – 12.11.1989
Auflage 7
Navigation 1988 ◄ 1989 ► 1990
WTA Tour
Austragungsort Brentwood (Tennessee)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 508
Kategorie WTA Tier V
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 100.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Susan Sloane
Vorjahressieger (Doppel) AustralienAustralien Jenny Byrne
AustralienAustralien Janine Thompson
Sieger (Einzel) SowjetunionSowjetunion Leila Mes’chi
Sieger (Doppel) NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meredith McGrath
Stand: 26. August 2017

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Bulgarien 1971  Katerina Maleewa Viertelfinale
02. Kanada  Helen Kelesi Finale
03.
04. Vereinigte Staaten  Susan Sloane Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Niederlande  Manon Bollegraf Halbfinale

06. Sowjetunion  Leila Mes’chi Sieg

07. Vereinigte Staaten  Halle Cioffi 1. Runde

08. Tschechoslowakei  Jana Pospíšilová Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Bulgarien 1971  K. Maleewa 6 6                        
 Kanada  R. Simpson 0 3   1  Bulgarien 1971  K. Maleewa 6 6
Q  Vereinigte Staaten  A. Keller 6 7   Q  Vereinigte Staaten  A. Keller 2 1  
 Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 1 6     1  Bulgarien 1971  K. Maleewa 6 3 5
LL  Japan 1870  Y. Koizumi 3 6 5   6  Sowjetunion  L. Mes’chi 2 6 7  
 Argentinien  F. Labat 6 1 7    Argentinien  F. Labat 0 5  
Q  Vereinigte Staaten  A. Ivan 2 3   6  Sowjetunion  L. Mes’chi 6 7  
6  Sowjetunion  L. Mes’chi 6 6     6  Sowjetunion  L. Mes’chi 6 6
5  Niederlande  M. Bollegraf 3 6 6   5  Niederlande  M. Bollegraf 3 3  
Q  Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild 6 3 4   5  Niederlande  M. Bollegraf 6 6  
 Japan 1870  E. Inoue 7 6    Japan 1870  E. Inoue 4 4  
 Frankreich  M. Pierce 5 4     5  Niederlande  M. Bollegraf 7 5 6
 Vereinigte Staaten  C. MacGregor 3 6    Sowjetunion  N. Medwedjewa 6 7 3  
 Sowjetunion  N. Medwedjewa 6 7    Sowjetunion  N. Medwedjewa 6 7  
 Australien  E. Smylie 6 6    Australien  E. Smylie 3 5  
7  Vereinigte Staaten  H. Cioffi 4 3     6  Sowjetunion  L. Mes’chi 6 6
 Vereinigte Staaten  S. Martin 3 7 3   2  Kanada  H. Kelesi 2 3
 Vereinigte Staaten  W. White 6 5 6    Vereinigte Staaten  W. White 6 7  
 Deutschland Bundesrepublik  C. Porwik 7 6    Deutschland Bundesrepublik  C. Porwik 3 6  
 Vereinigte Staaten  K. Kessaris 6 3      Vereinigte Staaten  W. White 2 4
 Vereinigte Staaten  M. McGrath 4 4   4  Vereinigte Staaten  S. Sloane 6 6  
 Vereinigte Staaten  B. Bowes 6 6    Vereinigte Staaten  B. Bowes 2 6  
Q  Venezuela 1954  M. Mazzotta 2 1   4  Vereinigte Staaten  S. Sloane 6 7  
4  Vereinigte Staaten  S. Sloane 6 6     4  Vereinigte Staaten  S. Sloane 2 3
8  Tschechoslowakei  J. Pospíšilová 6 6   2  Kanada  H. Kelesi 6 6  
 Vereinigte Staaten  P. Louie Harper 3 3   8  Tschechoslowakei  J. Pospíšilová 6 6  
 Vereinigte Staaten  C. Cunningham 6 6    Vereinigte Staaten  C. Cunningham 2 0  
LL  Vereinigte Staaten  A. Farley 2 0     8  Tschechoslowakei  J. Pospíšilová 2 3
 Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels 6 6 6   2  Kanada  H. Kelesi 6 6  
 Vereinigte Staaten  L. Allen 7 3 4    Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels 6 4  
 Kanada  J. Hetherington 4 6   2  Kanada  H. Kelesi 7 6  
2  Kanada  H. Kelesi 6 7    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Elizabeth Smylie
Australien  Wendy Turnbull
Halbfinale
02. Niederlande  Manon Bollegraf
Vereinigte Staaten  Meredith McGrath
Sieg
03. Vereinigte Staaten  Louise Allen
Kanada  Jill Hetherington
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Mary-Lou Daniels
Vereinigte Staaten  Wendy White
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Australien  E. Smylie
 Australien  W. Turnbull
6 7        
 Kanada  H. Kelesi
 Deutschland Bundesrepublik  C. Porwik
0 5     1  Australien  E. Smylie
 Australien  W. Turnbull
6 6  
 Tschechoslowakei  J. Pospíšilová
 Niederlande  H. Witvoet
3 6 5    Vereinigte Staaten  K. Foxworth
 Vereinigte Staaten  T. Whittington
1 4  
 Vereinigte Staaten  K. Foxworth
 Vereinigte Staaten  T. Whittington
6 4 7       1  Australien  E. Smylie
 Australien  W. Turnbull
4 6  
4  Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels
 Vereinigte Staaten  W. White
3 6 7      Sowjetunion  N. Medwedjewa
 Sowjetunion  L. Mes’chi
6 7  
 Hongkong 1959  P. Hy
 Japan 1870  E. Inoue
6 3 6     4  Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels
 Vereinigte Staaten  W. White
2 4  
 Sowjetunion  N. Medwedjewa
 Sowjetunion  L. Mes’chi
6 6    Sowjetunion  N. Medwedjewa
 Sowjetunion  L. Mes’chi
6 6  
 Vereinigte Staaten  L. Bartlett
 Argentinien  F. Labat
4 1        Sowjetunion  N. Medwedjewa
 Sowjetunion  L. Mes’chi
6 6 6
 Vereinigte Staaten  C. MacGregor
 Vereinigte Staaten  C. MacGregor
6 7     2  Niederlande  M. Bollegraf
 Vereinigte Staaten  M. McGrath
1 7 7
 Vereinigte Staaten  L.-A. Eldredge
 Vereinigte Staaten  M. Norwood
4 6      Vereinigte Staaten  C. MacGregor
 Vereinigte Staaten  C. MacGregor
3 6 7    
 Vereinigte Staaten  A. Keller
 Vereinigte Staaten  L. Spadea
7 6    Vereinigte Staaten  A. Keller
 Vereinigte Staaten  L. Spadea
6 3 6  
3  Vereinigte Staaten  L. Allen
 Kanada  J. Hetherington
6 3        Vereinigte Staaten  C. MacGregor
 Vereinigte Staaten  C. MacGregor
2 4
 Vereinigte Staaten  H. Cioffi
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
3 6     2  Niederlande  M. Bollegraf
 Vereinigte Staaten  M. McGrath
6 6  
 Vereinigte Staaten  P. Barg
 Vereinigte Staaten  P. Louie Harper
6 7      Vereinigte Staaten  P. Barg
 Vereinigte Staaten  P. Louie Harper
2 6  
 Vereinigte Staaten  S. Martin
 Vereinigte Staaten  S. Sloane
3 0   2  Niederlande  M. Bollegraf
 Vereinigte Staaten  M. McGrath
6 7  
2  Niederlande  M. Bollegraf
 Vereinigte Staaten  M. McGrath
6 6    

WeblinksBearbeiten