Hauptmenü öffnen
Scottish League Cup 1948/49
SchottlandSchottlandVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1946/47
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Glasgow Rangers (2. Titel)
Rekordsieger Glasgow Rangers (2 Siege)
Website spfl.co.uk

Der Scottish League Cup wurde 1948/49 zum 3. Mal ausgespielt. Der schottische Fußball-Ligapokal, der unter den Teilnehmern der Scottish Football League ausgetragen wurde, begann am 11. September 1948 und endete mit dem Finale am 12. März 1949 im Hampden Park von Glasgow. Als Titelverteidiger startete in den Wettbewerb der FC East Fife, der sich im Vorjahresfinale gegen den FC Falkirk durchgesetzt hatte. Im diesjährigen Endspiel trafen die Glasgow Rangers auf die zweitklassigen Raith Rovers. Die Rangers erreichten nach 1947 zum zweiten Mal das Endspiel im Ligapokal, die Rovers erstmals. Die Rangers gewannen nach Toren von Torrance Gillick und Willie Paton das Finale mit 2:0 und holten nach 1947 zum zweiten Mal den Titel. Die Rangers gewannen in der gleichen Saison die Schottische Meisterschaft und den Pokal, womit erstmals in der Vereinsgeschichte das Triple gewonnen wurde. Die Rovers wurden Zweitligameister und stellten mit Willie Penman den Torschützenkönig.

Inhaltsverzeichnis

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Glasgow Rangers 6 3 2 1 8:6 8
2. Hibernian Edinburgh 6 3 1 2 12:5 7
3. Celtic Glasgow 6 3 0 3 12:13 6
4. FC Clyde 6 1 1 4 9:17 3
1. Spieltag
Celtic Glasgow 1:0  Hibernian Edinburgh
Glasgow Rangers 1:1  FC Clyde
2. Spieltag
FC Clyde 0:2  Celtic Glasgow
Hibernian Edinburgh 0:0  Glasgow Rangers
3. Spieltag
Celtic Glasgow 3:1  Glasgow Rangers
Hibernian Edinburgh 4:0  FC Clyde
4. Spieltag
FC Clyde 1:3  Glasgow Rangers
Hibernian Edinburgh 4:2  Celtic Glasgow
5. Spieltag
Celtic Glasgow 3:6  FC Clyde
Glasgow Rangers 1:0  Hibernian Edinburgh
6. Spieltag
FC Clyde 1:4  Hibernian Edinburgh
Glasgow Rangers 2:1  Celtic Glasgow

Gruppe 2Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FC Dundee 6 5 0 1 13:8 10
2. FC Motherwell 6 4 0 2 11:5 08
3. FC Falkirk 6 2 0 4 8:11 04
4. Albion Rovers 6 1 0 5 9:17 02
1. Spieltag
FC Dundee 2:1  Albion Rovers
FC Motherwell 1:0  FC Falkirk
2. Spieltag
Albion Rovers 0:1  FC Motherwell
FC Falkirk 2:3  FC Dundee
3. Spieltag
FC Falkirk 2:1  Albion Rovers
FC Motherwell 0:1  FC Dundee
4. Spieltag
Albion Rovers 2:3  FC Dundee
FC Falkirk 1:0  FC Motherwell
5. Spieltag
FC Dundee 4:2  FC Falkirk
FC Motherwell 8:3  Albion Rovers
6. Spieltag
Albion Rovers 2:1  FC Falkirk
FC Dundee 0:1  FC Motherwell

Gruppe 3Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FC East Fife 6 5 0 1 20:9 10
2. Heart of Midlothian 6 3 1 2 16:12 07
3. Partick Thistle 6 2 1 3 18:14 05
4. Queen of the South 6 1 0 5 6:25 02
1. Spieltag
Heart of Midlothian 2:2  Partick Thistle
Queen of the South 0:4  FC East Fife
2. Spieltag
FC East Fife 4:0  Heart of Midlothian
Partick Thistle 9:0  Queen of the South
3. Spieltag
Partick Thistle 2:5  FC East Fife
Queen of the South 2:3  Heart of Midlothian
4. Spieltag
FC East Fife 3:1  Queen of the South
Partick Thistle 3:1  Heart of Midlothian
5. Spieltag
Heart of Midlothian 6:1  FC East Fife
Queen of the South 3:2  Partick Thistle
6. Spieltag
FC East Fife 3:0  Partick Thistle
Heart of Midlothian 4:0  Queen of the South

Gruppe 4Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FC St. Mirren 6 2 2 2 12:9 6
2. FC Aberdeen 6 2 2 2 11:11 6
3. Third Lanark 6 2 2 2 12:13 6
4. Greenock Morton 6 2 2 2 9:11 6
1. Spieltag
FC Aberdeen 3:1  FC St. Mirren
Greenock Morton 2:1  Third Lanark
2. Spieltag
FC St. Mirren 1:1  Greenock Morton
Third Lanark 1:1  FC Aberdeen
3. Spieltag
FC Aberdeen 3:1  Greenock Morton
FC St. Mirren 4:0  Third Lanark
4. Spieltag
FC St. Mirren 1:1  FC Aberdeen
Third Lanark 2:2  Greenock Morton
5. Spieltag
FC Aberdeen 2:4  Third Lanark
Greenock Morton 0:3  FC St. Mirren
6. Spieltag
Greenock Morton 3:1  FC Aberdeen
Third Lanark 4:2  FC St. Mirren

Gruppe 5Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Raith Rovers 6 4 1 1 24:8 9
2. Dunfermline Athletic 6 3 1 2 11:9 7
3. Stirling Albion 6 2 2 2 16:22 6
4. FC Cowdenbeath 6 0 2 4 10:22 2
1. Spieltag
Dunfermline Athletic 1:1  Stirling Albion
Raith Rovers 3:3  FC Cowdenbeath
2. Spieltag
FC Cowdenbeath 0:2  Dunfermline Athletic
Stirling Albion 1:7  Raith Rovers
3. Spieltag
FC Cowdenbeath 3:3  Stirling Albion
Raith Rovers 2:1  Dunfermline Athletic
4. Spieltag
FC Cowdenbeath 0:6  Raith Rovers
Stirling Albion 4:3  Dunfermline Athletic
5. Spieltag
Dunfermline Athletic 3:2  FC Cowdenbeath
Raith Rovers 6:2  Stirling Albion
6. Spieltag
Dunfermline Athletic 1:0  Raith Rovers
Stirling Albion 5:2  FC Cowdenbeath

Gruppe 6Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Alloa Athletic 6 4 0 2 11:9 8
2. FC Queen’s Park 6 2 3 1 12:8 7
3. FC Kilmarnock 6 2 2 2 14:13 6
4. FC East Stirlingshire 6 1 1 4 5:12 3
1. Spieltag
FC East Stirlingshire 2:1  FC Kilmarnock
FC Queen’s Park 4:1  Alloa Athletic
2. Spieltag
Alloa Athletic 1:0  FC East Stirlingshire
FC Kilmarnock 3:3  FC Queen’s Park
3. Spieltag
FC Kilmarnock 4:3  Alloa Athletic
FC Queen’s Park 2:0  FC East Stirlingshire
4. Spieltag
Alloa Athletic 1:0  FC Queen’s Park
FC Kilmarnock 4:1  FC East Stirlingshire
5. Spieltag
FC East Stirlingshire 1:3  Alloa Athletic
FC Queen’s Park 2:2  FC Kilmarnock
6. Spieltag
Alloa Athletic 2:0  FC Kilmarnock
FC East Stirlingshire 1:1  FC Queen’s Park

Gruppe 7Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Hamilton Academical 6 3 3 0 14:7 9
2. FC St. Johnstone 6 2 3 1 11:11 7
3. Dundee United 6 2 1 3 14:15 5
4. FC Stenhousemuir 6 1 1 4 9:15 3
1. Spieltag
FC St. Johnstone 1:1  Dundee United
FC Stenhousemuir 1:1  Hamilton Academical
2. Spieltag
Dundee United 4:2  FC Stenhousemuir
Hamilton Academical 2:2  FC St. Johnstone
3. Spieltag
Dundee United 1:2  Hamilton Academical
FC St. Johnstone 2:1  FC Stenhousemuir
4. Spieltag
Dundee United 4:2  FC St. Johnstone
Hamilton Academical 3:0  FC Stenhousemuir
5. Spieltag
FC St. Johnstone 0:0  Hamilton Academical
FC Stenhousemuir 2:1  Dundee United
6. Spieltag
Hamilton Academical 6:3  Dundee United
FC Stenhousemuir 3:4  FC St. Johnstone

Gruppe 8Bearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. September und 16. Oktober 1948.

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FC Airdrieonians 6 5 0 1 24:12 10
2. Ayr United 6 3 1 2 11:15 07
3. FC Arbroath 6 1 2 3 12:14 04
4. FC Dumbarton 6 1 1 4 11:17 03
1. Spieltag
FC Airdrieonians 8:1  FC Dumbarton
Ayr United 4:2  FC Arbroath
2. Spieltag
FC Arbroath 2:3  FC Airdrieonians
FC Dumbarton 1:2  Ayr United
3. Spieltag
FC Airdrieonians 6:1  Ayr United
FC Arbroath 4:2  FC Dumbarton
4. Spieltag
FC Arbroath 1:1  Ayr United
FC Dumbarton 5:0  FC Airdrieonians
5. Spieltag
FC Airdrieonians 3:2  FC Arbroath
Ayr United 2:1  FC Dumbarton
6. Spieltag
Ayr United 1:4  FC Airdrieonians
FC Dumbarton 1:1  FC Arbroath

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Spiele am 30. Oktober 1948. Die Wiederholungsspiele fanden am 3. und 8. November 1948 statt.

Ergebnis


FC Dundee 1:1 n. V.  Alloa Athletic
Hamilton Academical 1:1 n. V.  FC Airdrieonians
Raith Rovers 5:3  FC East Fife
Glasgow Rangers 1:0  FC St. Mirren

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Airdrieonians 1:1 n. V.  Hamilton Academical
Alloa Athletic 1:3  FC Dundee

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Hamilton Academical 1:0  FC Airdrieonians

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Spiele am 20. November 1948 im Hampden Park in Glasgow.

Ergebnis


Raith Rovers 2:0  Hamilton Academical
Glasgow Rangers 4:1  FC Dundee

FinaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten