Regierung Van Acker IV

Die Regierung Van Acker IV amtierte in Belgien vom 23. April 1954 bis zum 2. Juni 1958. In der Legislaturperiode von 1950 bis 1954 regierten christdemokratische (PSC/CVP) Regierungen mit einer absoluten Mehrheit. Bei der Parlamentswahl 1954 verloren die Christdemokraten ihre absolute Mehrheit. Achille Van Acker wurde Premierminister einer Koalition von Sozialisten und Liberalen. Nach der Parlamentswahl 1958, bei der sowohl die Sozialisten als auch die Liberalen Sitze einbüßten, bildete Gaston Eyskens eine christdemokratische Minderheitsregierung.

KabinettBearbeiten

Amt Amtsinhaber Partei Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Premierminister Achille Van Acker PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Minister für Kommunikation Edouard Anseele PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Minister für Mittelstand Oscar Bossaert PL/LP 23. April 1954 13. Februar 1956
Léon Mundeleer PL/LP 13. Februar 1956 2. Juni 1958
Kolonialminister Auguste Buisseret PL/LP 23. April 1954 2. Juni 1958
Bildungsminister Léo Collard PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Minister für Gesundheit und Familie Edmond Leburton PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Landwirtschaftsminister René Lefebvre PL/LP 23. April 1954 2. Juni 1958
Finanzminister Henri Liebaert PL/LP 23. April 1954 2. Juni 1958
Justizminister Albert Lilar PL/LP 23. April 1954 2. Juni 1958
Wirtschaftsminister Jean Rey PL/LP 23. April 1954 27. Januar 1958
Roger Motz PL/LP 27. Januar 1958 13. Mai 1957
Außenminister Paul-Henri Spaak PSB/BSP 23. April 1954 13. Mai 1957
Victor Larock PSB/BSP 13. Mai 1957 2. Juni 1958
Verteidigungsminister Antoon Spinoy PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Minister für Arbeit und Soziales Léon-Eli Troclet PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Minister für öffentliche Arbeiten und Wiederaufbau Adolphe Van Glabbeke PL/LP 23. April 1954 14. Januar 1955
Omer Vanaudenhove PL-LP 14. Januar 1955 2. Juni 1958
Innenminister Piet Vermeylen PSB/BSP 23. April 1954 2. Juni 1958
Minister für Außenhandel Victor Larock PSB/BSP 23. April 1954 13. Mai 1957
Henri Fayat PSB/BSP 13. Mai 1957 2. Juni 1958

WeblinksBearbeiten