Hauptmenü öffnen

Rasheed Dwyer (* 29. Januar 1989) ist ein jamaikanischer Sprinter.

2010 gewann er bei den Zentralamerika- und Karibikspielen Silber über 200 m und bei den Commonwealth Games in Neu-Delhi Silber in der 4-mal-100-Meter-Staffel.

Bei der Universiade siegte er über 200 m 2011 in Daegu und holte Silber 2013 in Kasan.

2014 war er bei den IAAF World Relays 2014 im Vorlauf ein Teil der später siegreichen jamaikanischen 4-mal-200-Meter-Stafette. Über 200 m triumphierte er bei den Commonwealth Games in Glasgow und wurde Zweiter beim Leichtathletik-Continental-Cup in Marrakesch.

2015 siegte er mit der jamaikanischen 4-mal-200-Meter-Stafette bei den World Relays in Nassau und gewann bei den Panamerikanischen Spielen in Toronto Silber über 200 m.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten