Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Aserbaidschan)

Liste der Teilnehmer aus Aserbaidschan
Olympischespiele2008peking.svg
Olympische Ringe

AZE

AZE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 4

Aserbaidschan nahm 2008 zum vierten Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Beteiligt waren 39 Sportler in zehn Sportarten. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ringer Fərid Mansurov.

Inhaltsverzeichnis

MedaillengewinnerBearbeiten

  Goldmedaillen (1)
Disziplin Sportler
Judo, bis 73 kg (M) Elnur Məmmədli
  Silbermedaillen (2)
Disziplin Sportler
Ringen, Greco bis 55 kg (M) Rövşən Bayramov
  Bronzemedaillen (4)
Disziplin Sportler
Boxen, Federgewicht (M) Şahin İmranov
Judo, bis 100 kg (M) Mövlüd Mirəliyev
Ringen, Freistil bis 96 kg (M) Xetaq Qazyumov
Ringen, Freistil bis 48 kg (F) Mariya Stadnik

Die Medaille von Vitali Rəhimov wurde 2016 aberkannt und seine Ergebnisse gestrichen, da er gedopt angetreten war. Dies wurde bei umfangreichen Nachtests bewiesen.[1]

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

Männer:

  JudoBearbeiten

Frauen:

Männer:

  LeichtathletikBearbeiten

Männer:

  ReitenBearbeiten

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

  RingenBearbeiten

Männer:

Frauen:

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Frauen:

Männer:

  TaekwondoBearbeiten

Männer:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Doping: Positive Nachtests bei zehn Medaillengewinnern von Peking. IOC disqualifiziert Medaillengewinner. www.sport1.de vom 17. November 2016; abgerufen am 26. November 2016.
  2. Doping-Nachtests: Hindernisläuferin Volkova verliert Bronze (deutsch) www.leichtathletik.de. 28. Oktober 2016. Abgerufen am 27. Oktober 2016.