Odlum Brown Vancouver Women’s Open 2004

Tennisturnier der WTA Tour in Vancouver, Kanada
Odlum Brown Vancouver Women’s Open 2004
Datum 7.8.2004 – 15.8.2004
Auflage 1
WTA Tour
Austragungsort Vancouver
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 1025
Kategorie WTA Tier V
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/4Q
Preisgeld 110.000 US$
Sieger (Einzel) TschechienTschechien Nicole Vaidišová
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bethanie Mattek
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Turnier-Supervisor Donna Kelso
Letzte direkte Annahme SudafrikaSüdafrika Natalie Grandin (165)
Spielervertreter Venezuela 1954Venezuela Milagros Sequera
Stand: 1. Juli 2013

Die Odlum Brown Vancouver Women’s Open 2004 waren ein WTA-Tennis-Hartplatzturnier für Frauen in Vancouver. Es war als Turnier der Tier-V-Kategorie Teil der WTA Tour 2004. Das Turnier fand vom 7. bis 15. August 2004 statt.

Im Einzel gewann Nicole Vaidišová gegen Laura Granville mit 2:6, 6:4 und 6:2. Im Doppel gewann die Paarung Bethanie Mattek / Abigail Spears mit 6:3 und 6:3 gegen Els Callens / Anna-Lena Grönefeld.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation für die Odlum Brown Vancouver Women’s Open 2004 fand vom 7. bis 9. August statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze für das Einzel und ein Qualifikationsplatz für das Doppel, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Frankreich  Marion Bartoli Achtelfinale
02. Venezuela 1954  Milagros Sequera Viertelfinale
03. Russland  Alina Schidkowa Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Laura Granville Finale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Marissa Irvin Achtelfinale

06. Italien  Rita Grande Viertelfinale

07. Deutschland  Anna-Lena Grönefeld Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Lindsay Lee-Waters Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Frankreich  M. Bartoli 6 6                          
   Italien  A. Serra Zanetti 0 1     1  Frankreich  M. Bartoli 3 7 2
   Frankreich  S. Beltrame 0 r        Frankreich  C. Pin 6 5 6  
   Frankreich  C. Pin 6            Frankreich  C. Pin 6 4 6
   Japan  Y. Yoshida 2 3     Q  Bulgarien  S. Karatantschewa 2 6 1  
Q  Bulgarien  S. Karatantschewa 6 6     Q  Bulgarien  S. Karatantschewa 7 6    
Q  Japan  S. Okamoto 0 1     7  Deutschland  A.-L. Grönefeld 5 4    
7  Deutschland  A.-L. Grönefeld 6 6          Frankreich  C. Pin 65 6 4
4  Vereinigte Staaten  L. Granville 7 6     4  Vereinigte Staaten  L. Granville 7 4 6  
   Vereinigte Staaten  S. Reeves 5 1     4  Vereinigte Staaten  L. Granville 6 7    
   Vereinigte Staaten  B. Mattek 7 6        Vereinigte Staaten  B. Mattek 3 64    
WC  Kanada  M. Drake 5 2       4  Vereinigte Staaten  L. Granville 5 6 6
   Schweden  S. Arvidsson 2 4     8  Vereinigte Staaten  L. Lee-Waters 7 1 4  
   Russland  G. Woskobojewa 6 6        Russland  G. Woskobojewa 4 64    
   Russland  L. Skavronskaia 3 4     8  Vereinigte Staaten  L. Lee-Waters 6 7    
8  Vereinigte Staaten  L. Lee-Waters 6 6       4  Vereinigte Staaten  L. Granville 6 4 2
6  Italien  R. Grande 6 6     Q  Tschechien  N. Vaidišová 2 6 6
   Belgien  E. Callens 4 4     6  Italien  R. Grande 6 6    
   Frankreich  S. Foretz 3 4        Vereinigte Staaten  J. Hopkins 2 2    
   Vereinigte Staaten  J. Hopkins 6 6       6  Italien  R. Grande 6 1 3
   China Volksrepublik  S. Peng 4 6 6   3  Russland  A. Schidkowa 3 6 6  
   Sudafrika  N. Grandin 6 1 0      China Volksrepublik  S. Peng 5 5    
Q  Argentinien  M.-V. Garcia-Sokol 7 5 1   3  Russland  A. Schidkowa 7 7    
3  Russland  A. Schidkowa 5 7 6     3  Russland  A. Schidkowa 5 6 4
5  Vereinigte Staaten  M. Irvin 6 6     Q  Tschechien  N. Vaidišová 7 3 6  
   Vereinigte Staaten  M. Tu 1 1     5  Vereinigte Staaten  M. Irvin 5 6 4  
Q  Tschechien  N. Vaidišová 6 6     Q  Tschechien  N. Vaidišová 7 4 6  
   Vereinigte Staaten  A. Spears 4 4       Q  Tschechien  N. Vaidišová 6 6  
   Puerto Rico  V. Castellvi 6 6     2  Venezuela 1954  M. Sequera 4 1    
WC  Kanada  M.-È. Pelletier 0 4        Puerto Rico  V. Castellvi 1 5    
   Italien  A. Serra Zanetti 4 3     2  Venezuela 1954  M. Sequera 6 7    
2  Venezuela 1954  M. Sequera 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Italien  Rita Grande
Vereinigte Staaten  Samantha Reeves
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Jennifer Hopkins
Venezuela 1954  Milagros Sequera
Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
Sieg
04. Italien  Adriana Serra Zanetti
Italien  Antonella Serra Zanetti
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Italien  R. Grande
 Vereinigte Staaten  S. Reeves
3 6 65        
   Deutschland  A. Matic
 Russland  G. Woskobojewa
6 4 7        Deutschland  A. Matic
 Russland  G. Woskobojewa
6 4 6  
   Schweden  S. Arvidsson
 Niederlande  A. van Exel
4 3        Vereinigte Staaten  L. Granville
 Turkei  İ. Şenoğlu
2 6 3  
   Vereinigte Staaten  L. Granville
 Turkei  İ. Şenoğlu
6 6            Deutschland  A. Matic
 Russland  G. Woskobojewa
1 62    
3  Vereinigte Staaten  B. Mattek
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 6       3  Vereinigte Staaten  B. Mattek
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 7    
WC  Kanada  M. Marois
 Kanada  M.-È. Pelletier
3 0       3  Vereinigte Staaten  B. Mattek
 Vereinigte Staaten  A. Spears
4 6 6  
   Chinesisch Taipeh  L. Janet
 China Volksrepublik  S. Peng
6 6        Chinesisch Taipeh  L. Janet
 China Volksrepublik  S. Peng
6 3 4  
Q  Vereinigte Staaten  S. Rao
 Vereinigte Staaten  K. Smashey
4 0         3  Vereinigte Staaten  B. Mattek
 Vereinigte Staaten  A. Spears
6 6  
   Belgien  E. Callens
 Deutschland  A.-L. Grönefeld
6 6          Belgien  E. Callens
 Deutschland  A.-L. Grönefeld
3 3  
   Brasilien  M.-F. Alves
 Lettland  L. Dekmeijere
2 2          Belgien  E. Callens
 Deutschland  A.-L. Grönefeld
6 4 6    
   Vereinigte Staaten  A. Augustus
 Sudafrika  N. Grandin
5          Vereinigte Staaten  A. Augustus
 Sudafrika  N. Grandin
0 6 4  
4  Italien  A. Serra Zanetti
 Italien  A. Serra Zanetti
4 r            Belgien  E. Callens
 Deutschland  A.-L. Grönefeld
6 7  
   Russland  A. Schidkowa
 Australien  B. Stewart
6 4 7        Russland  A. Schidkowa
 Australien  B. Stewart
3 5    
   Japan  S. Okamoto
 Japan  Y. Yoshida
2 6 5        Russland  A. Schidkowa
 Australien  B. Stewart
3 6 6  
   Australien  C. Dellacqua
 Australien  N. Sewell
0 2     2  Vereinigte Staaten  J. Hopkins
 Venezuela 1954  M. Sequera
6 1 2  
2  Vereinigte Staaten  J. Hopkins
 Venezuela 1954  M. Sequera
6 6      

WeblinksBearbeiten