Nizerolles

französische Gemeinde

Nizerolles ist eine französische Gemeinde mit 308 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Vichy und zum Kantons Lapalisse.

Nizerolles
Nizerolles (Frankreich)
Nizerolles
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Allier (03)
Arrondissement Vichy
Kanton Lapalisse
Gemeindeverband Vichy Communauté
Koordinaten 46° 6′ N, 3° 38′ OKoordinaten: 46° 6′ N, 3° 38′ O
Höhe 356–587 m
Fläche 17,65 km²
Einwohner 308 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Postleitzahl 03250
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt in der Landschaft Montagne Bourbonnaise, rund 20 Kilometer östlich von Vichy. Nachbargemeinden von Nizerolles sind:

An der Westgrenze der Gemeinde verläuft der Fluss Jolan, an der Ostgrenze die Besbre. Die Départementsstraße D7 verläuft – von Le Mayet-de-Montagne kommend – mitten durch das Gemeindegebiet auf einem Höhenzug, der die Wasserscheide zwischen den Flüssen Jolan und Besbre bildet. Der Ort Nizerolles selbst liegt etwa fünf Kilometer nordwestlich von Le Mayet-de-Montagne, im Tal des Jolan, an der Einmündung seines rechten Zuflusses Ruisseau des Mits.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2016
Einwohner 389 397 320 289 303 327 327
Quellen: Cassini und INSEE

WirtschaftBearbeiten

Die Wirtschaft der Gemeinde ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt, Nizerolles ist aber auch Sitz der Firmengruppe Nizerolles Systèmes Électroniques (NSE), die 1983 von François Lacoste gegründet wurde. Die Gruppe NSE, die 700 Arbeitnehmer beschäftigt (davon 240 im Ausland), befasst sich hauptsächlich mit der Entwicklung elektronischer und mechanischer Bauteile für die Sektoren Luftfahrt und Wehrtechnik. Außerhalb von Nizerolles befinden sich Niederlassungen in Abrest, Riom und Clermont-Ferrand, sowie in Ungarn, Marokko, Kanada und Brasilien.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Flohic Editions, Band 2, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 679.

WeblinksBearbeiten

Commons: Nizerolles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien