Creuzier-le-Neuf

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Creuzier-le-Neuf
Wappen von Creuzier-le-Neuf
Creuzier-le-Neuf (Frankreich)
Creuzier-le-Neuf
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Allier
Arrondissement Vichy
Kanton Cusset
Gemeindeverband Vichy Communauté
Koordinaten 46° 11′ N, 3° 27′ OKoordinaten: 46° 11′ N, 3° 27′ O
Höhe 246–400 m
Fläche 10,88 km2
Einwohner 1.166 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 107 Einw./km2
Postleitzahl 03300
INSEE-Code
Website mairie-creuzier-le-neuf.planet-allier.com

Creuzier-le-Vieux ist eine französische Gemeinde mit 1.166 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Vichy und ist Teil des Kantons Cusset. Die Einwohner werden Creuziérois(es) genannt.

GeografieBearbeiten

Creuzier-le-Neuf liegt etwa sechs Kilometer nordnordöstlich von Vichy. Umgeben wird Creuzier-le-Neuf von den Nachbargemeinden Saint-Germain-des-Fossés im Norden und Nordwesten, Seuillet im Norden und Nordosten, Bost im Osten, Cusset im Süden und im Südosten sowie Creuzier-le-Vieux im Westen und Südwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 209.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 535 564 617 733 937 959 981 1.095
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Front aus dem 11./12. Jahrhundert
  • Gotische Kapelle von Chermont
  • Schlossruine Chermont aus dem 18. Jahrhundert, 1960 abgebrannt

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Allier. Flohic Editions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-053-1, S. 173–174.

WeblinksBearbeiten

Commons: Creuzier-le-Neuf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien