Liste der Olympiasieger im Cricket

Wikimedia-Liste
Olympische Ringe
Cricket

Die Liste der Olympiasieger im Cricket führt sämtliche Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Cricketwettbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen auf. Cricket war bisher nur ein einziges Mal olympisch: 1900 in Paris. Es wurde nur ein Spiel ausgetragen.

Olympia Gold Silber Bronze
1900 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Großbritannien
(Devon and Somerset Wanderers)
Charles Beachcroft
Arthur Birkett
Alfred Bowerman
George Buckley
Francis Burchell
Frederick Christian
Harry Corner
Frederick Cuming
William Donne
Alfred Powlesland
John Symes
Montagu Toller
Gemischte MannschaftGemischte Mannschaft Gemischte Mannschaft
(Union des Sociétés Français de Sports Athletiques)
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland William Anderson
FrankreichFrankreich Willie Attrill
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland John Braid
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. Browning
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Robert Horne
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Timothée Jordan
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Arthur MacEvoy
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Douglas Robinson
FrankreichFrankreich H. F. Roques
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Alfred Schneidau
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Henry Terry
FrankreichFrankreich Philip Tomalin
-

QuellenBearbeiten