Hauptmenü öffnen

Liste der Olympiasieger im Polo

Wikimedia-Liste
Piktogramm der olympischen Polowettbewerbe

Die Liste der Olympiasieger im Polo listet alle Medaillengewinner der Wettbewerbe im Polo bei Olympischen Sommerspielen auf. Polo war zwischen 1900 und 1936 insgesamt fünfmal als olympische Sportart vertreten.

Liste der MedaillengewinnerBearbeiten

Olympische Spiele Gold Silber Bronze
1900 (II) Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft
(Foxhunters Hurlingham)
Vereinigtes Konigreich 1801  John George Beresford
Vereinigtes Konigreich 1801  Denis Daly
Vereinigte Staaten 45  Foxhall Keene
Vereinigte Staaten 45  Frank Mackey
Vereinigtes Konigreich 1801  Alfred Rawlinson
Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft
(BLO Polo Club Rugby)
Vereinigtes Konigreich 1801  Walter Buckmaster
Vereinigtes Konigreich 1801  Frederick Freake
Frankreich  Jean De Madre
Vereinigte Staaten 45  Walter McCreery
0
Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft
(Bagatelle Polo Club de Paris)
Frankreich  Robert Fournier-Sarlovèze
Vereinigtes Konigreich 1801  Frederick Gill
Frankreich  Maurice Raoul-Duval
Frankreich  Édouard de Rothschild
Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft
(Mexico)
Mexiko 1893  Eustaquio Escandón
Mexiko 1893  Manuel Escandón
Mexiko 1893  Pablo Escandón
Vereinigte Staaten 45  William Wright
1904 (III) keine olympische Sportart
1908 (IV) Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich
(Roehampton Club)
Charles Miller
George Miller
Patteson Nickalls
Herbert Wilson
Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich
(Hurlingham Club)
Walter Buckmaster
Frederick Freake
Walter Jones
John Wodehouse
Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich
(Ireland)
Hardress Lloyd
John McCann
Auston Rotheram
Percy O’Reilly
1912 (V) keine olympische Sportart
1916 (VI) Olympische Spiele ausgefallen (Erster Weltkrieg)
1920 (VII) Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich
Frederick W. Barrett
Vivian Lockett
Tim Melvill
John Wodehouse
0
Spanien 1875  Spanien
Álvaro de Figueroa
José de Figueroa
Hernando Fitz-James Stuart y Falcó
Jacobo Fitz-James Stuart y Falcó
Leopoldo Saínz de la Maza
Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten
Terry Allen
Arthur Harris
Nelson Margetts
Jack Montgomery
0
1924 (VIII) Argentinien  Argentinien
Guillermo Brooke-Naylor
Arturo Kenny
Juan Miles
Jack Nelson
Enrique Padilla
Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten
Elmer Boeseke
Tommy Hitchcock
Fred Roe
Rod Wanamaker
0
Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich
Frederick W. Barrett
Denis Bingham
Frederick Guest
Percival Wise
0
1928 (IX) keine olympische Sportart
1932 (X) keine olympische Sportart
1936 (XI) Argentinien  Argentinien
Manuel Andrada
Roberto Cavanagh
Luis Duggan
Andrés Gazzotti
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
David Dawnay
Bryan Fowler
Humphrey Guinness
William Hinde
Mexiko 1934  Mexiko
Juan García
Julio Müller
Antonio Nava
Alberto Ramos

RanglistenBearbeiten

Mehrfache MedaillengewinnerBearbeiten

Rang Name Nation Gold Silber Bronze
1. John Wodehouse Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich 1920 1908
2. Frederick W. Barrett Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich 1920 1924
3. Walter Buckmaster Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft
(Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich)
1900, 1908 
3. Frederick Freake Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft
(Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich)
1900, 1908 

NationenwertungBearbeiten

Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1. Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich (1900–1924)
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (1936)
2 3 1 6
2. Argentinien  Argentinien 2 0 0 2
3. Gemischte Mannschaft  Gemischte Mannschaft 1 1 2 4
4. Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 0 1 1 2
5. Spanien 1875  Spanien 0 1 0 1
6. Mexiko 1934  Mexiko 0 0 1 1

WeblinksBearbeiten

  • Polo auf Sports-Reference.com (englisch)