Kanton Sumène

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Sumène war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Le Vigan, im Département Gard und in der Region Languedoc-Roussillon. Er hatte den Hauptort Sumène und wurde 2015 im Rahmen einer landesweiten Neugliederung der Kantone aufgelöst.

Ehemaliger
Kanton Sumène
Region Languedoc-Roussillon
Département Gard
Arrondissement Le Vigan
Hauptort Sumène
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.792 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km²
Fläche 113.52 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 3033
Der ehemalige Kanton Sumène

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Roquedur 232 (2013) 10,85 21 Einw./km² 30220 30440
Saint-Bresson 54 (2013) 8,40 6 Einw./km² 30238 30440
Saint-Julien-de-la-Nef 123 (2013) 8,83 14 Einw./km² 30272 30440
Saint-Laurent-le-Minier 360 (2013) 13,26 27 Einw./km² 30280 30440
Saint-Martial 176 (2013) 17,16 10 Einw./km² 30283 30440
Saint-Roman-de-Codières 197 (2013) 18,43 11 Einw./km² 30296 30440
Sumène 1.626 (2013) 36,59 44 Einw./km² 30325 30440