Kabinett Menderes IV

22. Regierung der Türkei 1955–1957
Kabinett Menderes IV
22. Kabinett der Republik Türkei
Adnan Menderes
Ministerpräsident Adnan Menderes
Wahl 2. Mai 1954
Ernannt durch Staatspräsident Celâl Bayar
Bildung 9. September 1955
Ende 25. November 1957
Dauer 2 Jahre und 77 Tage
Vorgänger Kabinett Menderes III
Nachfolger Kabinett Menderes V
Zusammensetzung
Partei(en) Alleinregierung DP
Repräsentation
Große Nationalversammlung der Türkei
503/541

Das Kabinett Menderes IV war die 22. Regierung der Türkei, die vom 9. Dezember 1955 bis zum 25. November 1957 von Adnan Menderes geführt wurde.

Die Parlamentswahl am 2. Mai 1954 hatte die regierende Demokrat Parti mit großem Vorsprung vor der Cumhuriyet Halk Partisi und der Cumhuriyetçi Millet Partisi gewonnen. Staatspräsident Bayar ernannte in der Folge Menderes zum Ministerpräsidenten.

Im Laufe des Jahres 1955 kam es zu Auseinandersetzungen in der DP. Der autokratische Führungsstil von Menderes und die wirtschaftlichen Misserfolge des Landes sorgten zunehmend für Unmut in der Partei. Als Menderes die Pressefreiheit einschränken wollte, verweigerten sich einige DP-Abgeordnete und traten aus der Partei aus. In der Folge bildete Menderes sein Kabinett Anfang Dezember 1955 um. Mit der Parlamentswahl am 27. Oktober 1957 endete die Regierungszeit. Bis zur Bildung einer neuen Regierung blieb das Kabinett geschäftsführend im Amt. Die DP verlor zwar 9,52 % der Stimmen, konnte sich aber als stärkste Kraft behaupten und Menderes wurde erneut mit der Regierungsbildung beauftragt.

RegierungBearbeiten

22. Regierung der Republik Türkei[1]
Kabinett Menderes IV – 9. Dezember 1955 bis 25. November 1957
Titel Name Amtszeit Partei
Ministerpräsident Adnan Menderes DP
Staatsminister
Cemil Bengü 9. Dezember 1955 – 12. Oktober 1955 DP
Şemi Ergin
Fatin Rüştü Zorlu
9. Dezember 1955 – 28. Juli 1957
28. Juli 1957 – 25. November 1957
DP
Emin Kalafat DP
Celal Yardımcı DP
Justizminister Hüseyin Avni Göktürk DP
Verteidigungsminister Şemi Ergin 28. Juli 1957 – 25. November 1957 DP
Innenminister Etem Menderes
Namık Gedik
9. Dezember 1955 – 12. Oktober 1956
12. Oktober 1956 – 25. November 1957
DP
Außenminister Fuat Köprülü 9. Dezember 1955 – 20. Juni 1956 DP
Finanzminister Nedim Ökmen
Hasan Polatkan
9. Dezember 1955 – 24. August 1956
3. Dezember 1956 – 25. November 1957
DP
Bildungsminister Ahmet Özel
Tevfik İleri
9. Dezember 1955 – 12. April 1957
12. April 1957 – 25. November 1957
DP
Minister für öffentliche Arbeiten Muammer Çavuşoğlu
Etem Menderes
9. Dezember 1955 – 12. Oktober 1956
12. Oktober 1956 – 25. November 1957
DP
Minister für Gesundheit und Sozialhilfe Nafiz Körez DP
Minister für Zölle und Monopole Hadi Hüsman DP
Verkehrsminister Arif Demirer DP
Minister für Wirtschaftsansiedlungen Samet Ağaoğlu Am 2. September 1957 Umbenennung zum Ministerium für Industrie DP
Minister für Wirtschaft und Handel Fahrettin Ulaş
Zeyyat Mandalinci
Abdullah Aker
9. Dezember 1955 – 13. April 1956
7. Mai 1956 – 30. November 1956
30. November 1956 – 25. November 1957
DP
Landwirtschaftsminister Esat Budakoğlu DP
Arbeitsminister Mümtaz Tarhan DP

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 22. Regierung der Republik Türkei (Memento vom 29. September 2017 im Internet Archive), Große Nationalversammlung der Türkei, abgerufen am 19. Juli 2018