Kabinett İnönü VI

Kabinett İnönü IV
7. Kabinett der Republik Türkei
İsmet İnönü
Ministerpräsident İsmet İnönü
Wahl 25. April 1931
Ernannt durch Staatspräsident Mustafa Kemal Atatürk
Bildung 5. Mai 1931
Ende 1. März 1935
Dauer 3 Jahre und 300 Tage
Vorgänger Kabinett İnönü V
Nachfolger Kabinett İnönü VII
Zusammensetzung
Repräsentation
Große Nationalversammlung der Türkei
287/317

Das Kabinett İnönü VI war die siebte Regierung der Türkei, die vom 5. Mai 1931 bis zum 1. März 1935 von İsmet İnönü geführt wurde.

Bei der Parlamentswahl zur türkischen Nationalversammlung am 25. April 1931 war nur Mustafa Kemal Atatürks Partei Cumhuriyet Halk Fırkası (ab 1935 Cumhuriyet Halk Partisi) zugelassen. Trotzdem reservierte man 30 Sitze für unabhängige Kandidaten und die CHF bekam 287 Sitze. Die Regierungszeit des bisherigen Kabinetts war damit beendet. Mit der Regierungsbildung wurde der bisherige Ministerpräsident İsmet İnönü beauftragt.

Die Regierungszeit des Kabinetts endete mit der Parlamentswahl am 8. Februar 1935. Das Kabinett blieb bis zur Neubildung einer Regierung bis zum 1. März 1935 geschäftsführend im Amt.

RegierungBearbeiten

7. Regierung der Republik Türkei[1]
Kabinett İsmet İnönü VI – 5. Mai 1931 bis 1. März 1935
Titel Name Partei Amtszeit
Ministerpräsident İsmet İnönü CHF
Justizminister Yusuf Kemal Tengirşenk
Şükrü Saracoğlu
CHF 4. Mai 1931 – 23. Mai 1933
23. Mai 1933 – 1. März 1935
Verteidigungsminister Zekai Apaydın CHF
Innenminister Şükrü Kaya CHF
Finanzminister Abdülhalik Renda
Fuat Ağralı
CHF 4. Mai 1931 – 3. Februar 1934
3. Februar 1934 – 1. März 1935
Bildungsminister Esat Sagay
Reşit Galip
Hikmet Bayur
Zeynel Abidin Özmen
CHF 4. Mai 1931 – 19. September 1932
10. November 1932 – 13. August 1933
27. Oktober 1933 – 9. Juli 1934
9. Juli 1934 – 1. März 1935
Minister für öffentliche Arbeiten Hilmi Uran
Ali Çetinkaya
CHF 4. Mai 1931 – 26. Oktober 1933
16. Februar 1934 – 1. März 1935
Minister für Gesundheit und soziale Sicherheit Refik Saydam CHF
Minister für Landwirtschaft Muhlis Erkmen CHF
Minister für Zölle und Monopole Ali Rana Tarhan CHF
Wirtschaftsminister Şeref Özkan
Celal Bayar
CHF 4. Mai 1931 – 8. September 1932
10. November 1932 – 1. März 1935

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 7. Regierung der Republik Türkei (Memento vom 15. November 2018 im Internet Archive), Große Nationalversammlung der Türkei, abgerufen am 28. Mai 2018