Hauptmenü öffnen

Huajin Securities WTA Elite Trophy Zhuhai 2016

WTA Elite Trophy 2016
Datum 1.11.2016 – 6.11.2016
Auflage 2
Navigation 2015 ◄ 2016 ► 2017
WTA Tour
Austragungsort Zhuhai
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Turniernummer 1081
Kategorie WTA Tour Championships
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 12E/6D
Preisgeld 2.150.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Vorjahressieger (Doppel) China VolksrepublikVolksrepublik China Liang Chen
China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Yafan
Sieger (Einzel) TschechienTschechien Petra Kvitová
Sieger (Doppel) China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan
TurkeiTürkei İpek Soylu
Turnierdirektor Peter Johnston
Stand: 1. November 2016

Die Huajin Securities WTA Elite Trophy Zhuhai 2016 war ein von der WTA ausgetragenes Tennisturnier für Damen im Rahmen der WTA Tour 2016 und das zweite Saisonabschlussturnier neben den WTA Championships 2016.

Das Turnier, das 2015 erstmals als Nachfolgeturnier der WTA Tournament of Champions ausgetragen wurde, fand vom 1. bis 6. November 2016 in der chinesischen Stadt Zhuhai statt.[1] Es siegten Petra Kvitová im Einzel und Xu Yifan/İpek Soylu im Doppel.

Preisgeld und PunkteBearbeiten

Das Preisgeld betrug insgesamt 2,15 Millionen US-Dollar. Im Doppel wurden die genannten Preisgelder pro Team ausgezahlt. Weltranglistenpunkte wurden im Doppel nicht vergeben.

Einzel
Runde Preisgeld Punkte
Turniersiegerin + 450.000 $ + 460
Halbfinalsiegerin + 150.000 $ + 200
Halbfinalistin + 15.000 $
Gruppenphase
pro Sieg
+ 92.500 $ + 120
Gruppenphase
pro Niederlage
+ 20.000 $ + 40
Antrittsgelder
Ersatzspielerin 10.000 $
Doppel
Runde Preisgeld
Turniersiegerinnen + 20.000 $
Finalistinnen + 10.000 $
Gruppenphase
pro Sieg
+ 5.000 $
Gruppenphase
pro Niederlage
Antrittsgelder
Hauptfeld 15.000 $

EinzelBearbeiten

QualifikationBearbeiten

Eigentlich wären die am 24. Oktober 2016 in der Tennisweltrangliste auf Platz 9 bis Platz 19 stehenden elf Spielerinnen für das Turnier qualifiziert gewesen. Da die zweitplatzierte Serena Williams nicht an den WTA Championships teilnahm, ergab sich eine Verschiebung auf die Plätze 10 bis 20. Weil die auf der Tabelle rot markierten Spielerinnen absagten, rückten die nächstrangigen nach. Außerdem wurde eine Wildcard vergeben, die an Zhang Shuai ging. Als Ersatzspielerin wurde Tímea Babos nominiert.

WTA-Race im Einzel[2]
# Spielerin Punkte Turniere Qualifikationsdatum
10 Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta 3455 20
11 Spanien  Carla Suárez Navarro 3170 22
12 Weissrussland  Wiktoryja Asaranka 3061 9
13 Tschechien  Petra Kvitová 2840 20
14 Ukraine  Elina Switolina 2456 21
15 Vereinigte Staaten  Venus Williams 2241 15
16 Danemark  Caroline Wozniacki 2240 21
17 Italien  Roberta Vinci 2190 22
18 Schweiz  Timea Bacsinszky 2188 19
19 Russland  Jelena Wesnina 2094 19
20 Australien  Samantha Stosur 2090 20
21 Tschechien  Barbora Strýcová 2070 21
22 Niederlande  Kiki Bertens 1912 21
23 Frankreich  Caroline Garcia 1725 26
24 Australien  Darja Gawrilowa 1665 20
25 Ungarn  Tímea Babos 1635 25

AustragungsmodusBearbeiten

Der Einzelwettbewerb wurde in vier Gruppen von je drei Spielerinnen ausgetragen, wovon sich die vier Gruppensiegerinnen direkt für das Halbfinale qualifizierten. Da Carla Suárez Navarro bereits vor ihrem ersten Spiel absagte, kam von Anfang an die als Ersatzspielerin vorgesehene Tímea Babos zum Einsatz.

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta Halbfinale
02. Spanien  Carla Suárez Navarro Rückzug
03. Tschechien  Petra Kvitová Sieg
04. Ukraine  Elina Switolina Finale

05. Italien  Roberta Vinci Round Robin

06. Schweiz  Timea Bacsinszky Round Robin

07. Russland  Jelena Wesnina Round Robin
Nr. Spielerin Erreichte Runde
08. Australien  Samantha Stosur Round Robin

09. Tschechien  Barbora Strýcová Round Robin

10. Niederlande  Kiki Bertens Round Robin

11. Frankreich  Caroline Garcia Round Robin

12. China Volksrepublik  Zhang Shuai Halbfinale

13. Ungarn  Tímea Babos Round Robin

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
1  Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta 6 1 4      
4  Ukraine  Elina Switolina 2 6 6  
4  Ukraine  Elina Switolina 4 2
  3  Tschechien  Petra Kvitová 6 6
12 WC  China Volksrepublik  Zhang Shuai 2 2
 
3  Tschechien  Petra Kvitová 6 6  

Azalea GruppeBearbeiten

Johanna Konta Samantha Stosur Caroline Garcia Round Robin
S-N
Sätze
S-N
Spiele
S-N
Pos.
1 Vereinigtes Konigreich  Johanna Konta 6:4, 6:2 6:2, 6:2 2:0 4:0 24:10 1
8 Australien  Samantha Stosur 4:6, 2:6 4:6, 3:6 0:2 0:4 13:24 3
11 Frankreich  Caroline Garcia 2:6, 2:6 6:4, 6:3 1:1 2:2 16:19 2

Camellia GruppeBearbeiten

Tímea Babos Timea Bacsinszky Zhang Shuai Round Robin
S-N
Sätze
S-N
Spiele
S-N
Pos.
13 ALT Ungarn  Tímea Babos 4:6, 2:6 6:72, 4:6 0:2 0:4 16:25 3
6 Schweiz  Timea Bacsinszky 6:4, 6:2 1:6, 1:6 1:1 2:2 14:18 2
12 WC China Volksrepublik  Zhang Shuai 7:62, 6:4 6:1, 6:1 2:0 4:0 25:11 1

Peony GruppeBearbeiten

Petra Kvitová Roberta Vinci Barbora Strýcová Round Robin
S-N
Sätze
S-N
Spiele
S-N
Pos.
3 Tschechien  Petra Kvitová 6:1, 6:2 6:1, 6:4 2:0 4:0 24:8 1
5 Italien  Roberta Vinci 1:6, 2:6 4:6, 3:6 0:2 0:4 10:24 3
9 Tschechien  Barbora Strýcová 1:6, 4:6 6:4, 6:3 1:1 2:2 17:19 2

Rose GruppeBearbeiten

Elina Switolina Jelena Wesnina Kiki Bertens Round Robin
S-N
Sätze
S-N
Spiele
S-N
Pos.
4 Ukraine  Elina Switolina 6:4, 6:2 2:6, 6:4, 6:2 2:0 4:1 26:18 1
7 Russland  Jelena Wesnina 4:6, 2:6 6:4, 7:65 1:1 2:2 19:22 2
10 Niederlande  Kiki Bertens 6:2, 4:6, 2:6 4:6, 6:75 0:2 1:4 22:27 3

DoppelBearbeiten

QualifikationBearbeiten

Qualifikationskriterien analog zum Einzel wurde nicht herangezogen. Es zählten die höchsten vier Nennungen entsprechend der Weltrangliste. Spielerinnen durften lediglich nicht an den WTA Championships 2016 teilgenommen haben. Außerdem wurden zwei Wildcards vergeben.

AustragungsmodusBearbeiten

Im Doppel wurde ebenfalls einer Gruppenphase mit zwei Gruppen im Round-Robin-Modus ausgetragen. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich direkt für das Finale.

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Slowenien  Andreja Klepač
Spanien  Arantxa Parra Santonja
Round Robin
02. China Volksrepublik  Xu Yifan
Turkei  İpek Soylu
Sieg
03. Australien  Anastassija Rodionowa
Ukraine  Olha Sawtschuk
Round Robin
04. Georgien  Oksana Kalaschnikowa
Deutschland  Tatjana Maria
Round Robin

05. China Volksrepublik  Liang Chen
China Volksrepublik  Wang Yafan
Round Robin

06. China Volksrepublik  Yang Zhaoxuan
China Volksrepublik  You Xiaodi
Finale

ErgebnisseBearbeiten

FinaleBearbeiten

  Finale
           
6 WC  China Volksrepublik  Yang Zhaoxuan
 China Volksrepublik  You Xiaodi
4 6 [7]
2  China Volksrepublik  Xu Yifan
 Turkei  İpek Soylu
6 3 [10]

Lotus GruppeBearbeiten

Klepač
Parra Santonja
Kalaschnikowa
Maria
Yang
You
Round Robin
S-N
Sätze
S-N
Spiele
S-N
Pos.
1 Slowenien  Andreja Klepač
Spanien  Arantxa Parra Santonja
6:1, 7:61 3:6, 3:6 1:1 2:2 19:19 2
4 Georgien  Oksana Kalaschnikowa
Deutschland  Tatjana Maria
1:6, 6:71 1:6, 7:63, [10:7] 1:1 2:3 16:25 3
6 WC China Volksrepublik  Yang Zhaoxuan
China Volksrepublik  You Xiaodi
6:3, 6:3 6:1, 6:73, [7:10] 1:1 3:2 24:15 1

Orchid GruppeBearbeiten

Xu
Soylu
Rodionowa
Sawtschuk
Liang
Wang
Round Robin
S-N
Sätze
S-N
Spiele
S-N
Pos.
2 China Volksrepublik  Xu Yifan
Turkei  İpek Soylu
6:3, 6:4 6:4, 3:6, [10:6] 2:0 4:1 22:17 1
3 Australien  Anastassija Rodionowa
Ukraine  Olha Sawtschuk
3:6, 4:6 6:4, 7:5 1:1 2:2 20:21 2
5 WC China Volksrepublik  Liang Chen
China Volksrepublik  Wang Yafan
4:6, 6:3, [6:10] 4:6, 5:7 0:2 1:4 19:23 3

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. WTA elite trophy to debut in Zhuhai (wtatennis.com vom 8. Oktober 2014, abgerufen am 10. Oktober 2014)
  2. wtachampionships.com: Road To Singapore - Singles Leaderboard (Memento des Originals vom 8. Februar 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wtatennis.com