Hauptmenü öffnen

Droga wojewódzka 163

Woiwodschaftsstraße in Polen

Die Droga wojewódzka 163 (DW 163) ist eine polnische Woiwodschaftsstraße, die in Nord-Süd-Richtung durch die Woiwodschaft Westpommern führt. Bei einer Gesamtlänge von 130 Kilometern verbindet sie die Ostsee bei Kołobrzeg (Kolberg) mit dem pommerschen Hinterland bis hinunter nach Wałcz (Deutsche Krone). Dabei durchzieht die Straße die Kreise Kołobrzeg (Kolberg), Białogard (Belgard), Świdwin (Schivelbein), Drawsko Pomorskie (Dramburg) und Wałcz (Deutsch Krone).

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-DW
Droga wojewódzka 163 in Polen
Droga wojewódzka 163
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 130 km

Woiwodschaft:

Außerdem stellt die DW 163 eine wichtige Verbindungsstraße zwischen den Landesstraßen DK 11, DK6 (= Europastraße 28), DK 20 und DK 10 dar.

In ihrem gesamten Verlauf benutzt die DW 163 die Trasse der früheren deutschen Reichsstraße 124.

StreckenverlaufBearbeiten

Woiwodschaft Westpommern