Hauptmenü öffnen

Droga wojewódzka 213

Woiwodschaftsstraße in Polen

Die Droga wojewódzka 213 (DW 213) ist eine polnische Woiwodschaftsstraße, die die Woiwodschaft Pommern in Ost-West-Richtung durchzieht. Sie verbindet die Pobrzeże Kaszubskie (Kaschubische Schweiz) an der Zatoka Gdańska (Danziger Bucht) – beginnend fünf Kilometer südöstlich der Kreisstadt Puck (Putzig) – mit der pommerschen Kreisstadt Słupsk (Stolp). In ihrem Verlauf ist die DW 213 Bindeglied zwischen mehreren Woiwodschaftsstraßen: die DW 216 (bei Celbowo (Celbau)), die DW 215 (bei Sulicice (Sulitz)), die DW 218 (bei Krokowa (Krockow)), die DW 214 (bei Wicko (Vietzig)) und die DW 210 (bei Słupsk (Stolp)), wo sie auch auf die Landesstraße (DK) 6 trifft.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-DW
Droga wojewódzka 213 in Polen
Droga wojewódzka 213
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 109 km

Woiwodschaft:

Auf ihrem Weg durchfährt die DW 213 vier Kreisgebiete: Powiat Pucki (Kreis Putzig), Powiat Wejherowski (Kreis Neustadt (Westpreußen)), Powiat Lęborski (Kreis Lauenburg (Pommern)) und Powiat Słupski (Kreis Stolp). Die Gesamtlänge der Straße beträgt 109 Kilometer.

StreckenverlaufBearbeiten

Woiwodschaft Pommern:

Powiat Pucki (Kreis Putzig):

 
Die Kirche in Werblinia (Werblin)
 
Das Schloss der Familie Krockow in Krokowa (Krockow)

o polnisch-deutsche Grenze 1920–1939 o

X PKP-Linie 230: Wejherowo (Neustadt (Westpreußen)) – Garczegorze (Garzigar) X

Powiat Wejherowski (Kreis Neustadt (Westpreußen)):

X PKP-Linie 230 (wie oben) X

Powiat Lęborski (Kreis Lauenburg (Pommern)):

X PKP-Linie 229: Pruszcz Gdański (Praust) – Kartuzy (Karthaus) – Lębork (Lauenburg (Pommern)) – Łeba (Leba) X

~ Łeba (Leba) ~

Powiat Słupski (Kreis Stolp):

 
Die Kirche in Główczyce (Glowitz)

X PKP-Linie 202: Gdańsk (Danzig) – Koszalin (Köslin) – Stargard (Stargard in Pommern) X