Campeonato Brasileiro Série B 1999

Campeonato Brasileiro Série B 1999
Meister Goiás EC
Aufsteiger Goiás EC, Santa Cruz FC in die Série A 2000
Absteiger União São João EC, Criciúma EC, Paysandu SC, Tuna Luso Brasileira, América FC (RN), Desportiva Ferroviária in die Série C 2000
Mannschaften 22
Spiele 254
Tore 652  (ø 2,57 pro Spiel)
Torschützenkönig Ueslei (EC Bahia) 25 Tore
Campeonato Brasileiro Série B 1998
Campeonato Brasileiro Série A 1999

Die Campeonato Brasileiro Série B 1999 war die 21. Spielzeit der zweiten Fußballliga Brasiliens.

SaisonverlaufBearbeiten

Der Wettbewerb startete am 1. August 1999 in seine Saison und endete am 12. Dezember 1999. Die Meisterschaft wurde vom nationalen Verband CBF ausgerichtet. Am Ende der Saison konnte der Goiás EC die Meisterschaft feiern.

Der Wettbewerb wurde in drei Phasen ausgetragen. In der ersten Runde spielten alle 22 Klubs jeweils einmal gegeneinander. Die acht Klubs zogen in die zweite Runde ein, die schlechtesten sechs Klubs stiegen in die dritte Liga ab. In der zweiten Runde trafen die acht Klubs in einer K.O.−Runde aufeinander. In dieser spielten die Klubs drei Mal gegeneinander. Die Sieger zogen in die Finalrunde ein, in welcher wieder im Gruppenmodus gespielt wurde.

Der Gruppensieger der Finalrunde wurde Meister. Dieser und der Gruppenzweite sollten in die erste Liga 2000 aufsteigen. Die Meisterschaft 2000 konnte vom CBF aufgrund von Klagen und einer FIFA Entscheidung nicht organisiert werden. In Folge dessen, stieg kein Klub auf oder ab. Der EC Bahia sowie América Mineiro durften 2000 in der Gruppe der ursprünglichen Série A Klubs mittspielen, obwohl sie die Série B 1999 nur als Dritter resp. Sechster abschlossen.

TeilnehmerBearbeiten

Die Teilnehmer waren:

Bundesstaat Klub Qualifikation Ergebnis
Alagoas  Alagoas Clube de Regatas Brasil 12. Série B 1998 1. Runde
Bahia  Bahia EC Bahia 18. Série B 1998 Endrunde 3.
Ceará  Ceará Ceará SC 14. Série B 1998 2. Runde
Espírito Santo  Espírito Santo Desportiva Ferroviária 3. Série B 1998 1. Runde
Goiás  Goiás Goiás EC 22. Série A 1998 Meister
Vila Nova FC 10. Série B 1998 Endrunde 4.
Maranhão  Maranhão Sampaio Corrêa FC 17. Série C 1998 1. Runde
Minas Gerais  Minas Gerais América Mineiro 21. Série A 1998 2. Runde
Pará  Pará Clube do Remo 9. Série B 1998 1. Runde
Paysandu SC 8. Série B 1998 1. Runde
Tuna Luso Brasileira 15. Série B 1998 1. Runde
Paraná  Paraná Londrina EC 4. Série B 1998 1. Runde
Pernambuco  Pernambuco Santa Cruz FC 13. Série B 1998 Vizemeister
Rio Grande do Norte  Rio Grande do Norte ABC Natal 11. Série B 1998 1. Runde
América FC (RN) 24. Série A 1998 20. Runde
Santa Catarina  Santa Catarina Avaí FC 1. Série C 1998 2 Runde
Joinville EC 7. Série B 1998 1. Runde
São Paulo (Bundesstaat)  São Paulo CA Bragantino 23. Série A 1998 1. Runde
São Caetano EC 2. Série C 1998 2. Runde
União São João EC 16. Série B 1998 1. Runde
EC XV de Novembro (Piracicaba) 5. Série B 1998 1. Runde

1. RundeBearbeiten

In der ersten Runde traten die 22 Teilnehmer in einer Gruppen zu je einmal in gegeneinander an, ein Rückspiel war nicht vorgesehen. Die besten acht besten Klubs zogen in die zweite Runde ein.

Das Ranking ergab er sich aus:

  • Anzahl der Punkte
  • Anzahl der Siege
  • Tordifferenz
  • Erzielte Tore
  • Direkter Vergleich

Tabelle 1. RundeBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. São Paulo (Bundesstaat)  São Caetano EC  21  13  6  2 033:150 +18 45
 2. Bahia  EC Bahia  21  9  10  2 038:230 +15 37
 3. Goiás  Goiás EC  21  10  6  5 035:220 +13 36
 4. Goiás  Vila Nova FC  21  9  7  5 030:190 +11 34
 5. Minas Gerais  América Mineiro  21  9  6  6 033:210 +12 33
 6. Ceará  Ceará SC  21  9  5  7 025:200  +5 32
 7. Santa Catarina  Avaí FC  21  9  5  7 026:290  −3 32
 8. Pernambuco  Santa Cruz FC  21  9  3  9 022:290  −7 30
 9. São Paulo (Bundesstaat)  XV de Novembro  21  8  6  7 023:220  +1 30
10. Paraná  Londrina EC  21  8  6  7 023:250  −2 30
11. Alagoas  Clube de Regatas Brasil  21  8  5  8 020:240  −4 29
12. São Paulo (Bundesstaat)  CA Bragantino  21  8  5  8 023:310  −8 29
13. Pará  Clube do Remo  21  7  6  8 028:290  −1 27
14. Rio Grande do Norte  ABC Natal  21  6  9  6 028:290  −1 27
15. Santa Catarina  Joinville EC  21  8  2  11 022:250  −3 26
16. Maranhão  Sampaio Corrêa FC  21  7  5  9 040:370  +3 26
17. São Paulo (Bundesstaat)  União São João EC  21  6  8  7 028:250  +3 26
18. Santa Catarina  Criciúma EC  21  6  6  9 027:360  −9 24
19. Pará  Paysandu SC  21  5  9  7 024:280  −4 24
20. Pará  Tuna Luso Brasileira  21  6  4  11 024:360 −12 22
21. Rio Grande do Norte  América FC (RN)  21  6  4  11 025:310  −6 22
22. Espírito Santo  Desportiva Ferroviária  21  2  3  16 012:330 −21 09
Qualifikation zweite Runde
Absteiger Série C 2000

2. RundeBearbeiten

Die erstgenannte Mannschaft in den Paarungen hatte zuerst Heimrecht. Die beiden weiteren Partien wurden beim Zweitgenannten ausgetragen. Das Team welches zuerst fünf Punkte erzielte zog in die nächste Runde ein.

Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel 3. Spiel
6.11./15.11. Avaí FC  Santa Catarina  2:5 Bahia   EC Bahia 1:2 1:3
6.11./14.11./16.11. Ceará SC  Ceará  4:8 Goiás   Goiás EC 0:3 4:3 0:2
7.11./13.11./15.11. Santa Cruz FC  Pernambuco  5:4 São Paulo (Bundesstaat)   São Caetano EC 1:0 3:4 1:0
7.11./13.11./15.11. América Mineiro  Minas Gerais  3:5 Goiás   Vila Nova FC 2:2 0:0 1:3

FinaleBearbeiten

Die Finalrunde wurde am letzten Gruppenspieltag, dem 12. Dezember 1999, entschieden.

FinalgruppeBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Goiás  Goiás EC  6  3  2  1 005:300  +2 11
 2. Pernambuco  Santa Cruz FC  6  3  1  2 006:500  +1 10
 3. Bahia  EC Bahia  6  2  1  3 009:900  ±0 07
 4. Goiás  Vila Nova FC  6  2  0  4 007:100  −3 06
Qualifikation Série A 2000

TitelspielBearbeiten

Goiás EC Santa Cruz FC
 
12. Dezember 1999 in Estádio Serra Dourada (Goiânia)
Ergebnis: 0:0
Zuschauer: 36.873
Schiedsrichter: Edílson Pereira de Carvalho
 


Harlei (Márcio Angonese  ) − Neném, Sílvio Criciúma, Álvaro, Fernando Nunes − Túlio, Marabá, Cacá, Michel (Élder  ) − Fernandão (Evando  ), Araújo
Trainer: Hélio dos Anjos
Nílson − Arley, Tinho, Janduir, Marquinhos Paraná − Hélder (Eleomar  ), Marcílio, Marcelinho, Márcio Allan − Valdomiro (Toninho  ), Cláudio Millar (Baiano  )
Trainer: Nereu Pinheiro

TorschützenlisteBearbeiten

Pl. Nat. Spieler Klub Tore
1 Brasilianer  Ueslei EC Bahia 25
2 Brasilianer  Róbson ABC Natal 14
3 Brasilianer  Jairo Lenzi Sampaio Corrêa FC 12
4 Brasilianer  Fernando Nunes Goiás EC 11
5 Brasilianer  Dill Goiás EC 9
6 Brasilianer  Mael Tuna Luso Brasileira 8
7 Brasilianer  Nem Tuna Luso Brasileira 7
Brasilianer  Helberte União São João EC 7
Brasilianer  Luciano Vila Nova FC 7

AbschlusstabelleBearbeiten

Die Tabelle diente zur Feststellung der Platzierung der einzelnen Mannschaften in der Saison. Sie wurde zeitweise vom Verband auch zur Ermittlung einer ewigen Rangliste herangezogen. Sie setzt sich zusammen aus allen ausgetragenen Spielen. In der Sortierung hat das erreichen der jeweiligen Finalphase Vorrang vor den erzielten Punkten.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Goiás  Goiás EC  30  15  8  7 048:290 +19 53
 2. Pernambuco  Santa Cruz FC  30  14  4  12 033:380  −5 46
 3. Bahia  EC Bahia  29  13  11  5 052:340 +18 50
 4. Goiás  Vila Nova FC  30  12  9  9 042:320 +10 45
 5. São Paulo (Bundesstaat)  São Caetano EC  24  14  6  4 037:200 +17 48
 6. Ceará  Ceará SC  24  10  5  9 029:280  +1 35
 7. Minas Gerais  América Mineiro  24  9  8  7 036:260 +10 35
 8. Santa Catarina  Avaí FC  23  9  5  9 028:340  −6 32
 9. São Paulo (Bundesstaat)  XV de Novembro  21  8  6  7 023:220  +1 30
10. Paraná  Londrina EC  21  8  6  7 023:250  −2 30
11. Alagoas  Clube de Regatas Brasil  21  8  5  8 020:240  −4 29
12. São Paulo (Bundesstaat)  CA Bragantino  21  8  5  8 023:310  −8 29
13. Pará  Clube do Remo  21  7  6  8 028:290  −1 27
14. Rio Grande do Norte  ABC Natal  21  6  9  6 028:290  −1 27
15. Santa Catarina  Joinville EC  21  8  2  11 022:250  −3 26
16. Maranhão  Sampaio Corrêa FC  21  7  5  9 040:370  +3 26
17. São Paulo (Bundesstaat)  União São João EC  21  6  8  7 028:250  +3 26
18. Santa Catarina  Criciúma EC  21  6  6  9 027:360  −9 24
19. Pará  Paysandu SC  21  5  9  7 024:280  −4 24
20. Pará  Tuna Luso Brasileira  21  6  4  11 024:360 −12 22
21. Rio Grande do Norte  América FC (RN)  21  6  4  11 025:310  −6 22
22. Espírito Santo  Desportiva Ferroviária  21  2  3  16 012:330 −21 09
Aufsteiger Série A 2000
Teilnehmer Finalrunde
Teilnehmer 2. Runde
Absteiger Série C 2000

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten