Clube do Remo

brasilianischer Fußballverein

Der Clube do Remo, in der Regel nur kurz Remo genannt, ist ein Fußballverein aus Belém im brasilianischen Bundesstaat Pará.

Remo
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Clube do Remo
Sitz Belém, Pará, Brasilien
Gründung 5. Februar 1905
Präsident Fábio Bentes
Website Offizielle Website
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Gerson Gusmão
Spielstätte Estádio Olímpico do Pará
Plätze 45.007
Liga Série C
Staatsmeisterschaft Pará
2021
2021
17. Platz   (Série B)
3. Platz
Heim
Auswärts

2021 spielte der Verein in der zweiten brasilianischen Liga, der Série B, musste aber am Saisonende als 17. der Tabelle in die Série C absteigen

ErfolgeBearbeiten

Männer:

Frauen:

StadionBearbeiten

 
Estádio Olímpico do Pará

Der Verein trägt seine Heimspiele im Estádio Olímpico do Pará in Belém aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 45.007 Personen. Eigentümer der Sportstätte ist der Bundesstaat Pará.

SpielerBearbeiten

Stand: 30. Juni 2022[1]

Nr. Position Name
Brasilien  TW Vinícius
Brasilien  TW Yago Darub
Brasilien  TW Jorge Pazetti
Brasilien  TW Zé Carlos
Brasilien  AB Everton Sena
Brasilien  AB Davi
Brasilien  AB Igor Morais
Brasilien  AB Daniel Felipe
Brasilien  AB Kevem
Brasilien  AB Marlon
Brasilien  AB Ronald
Brasilien  AB Leonan
Brasilien  AB Renan Castro
Brasilien  AB Celsinho
Brasilien  AB Ricardo Luz
Brasilien  AB Rony
Brasilien  MF Jean Patrick
Brasilien  MF Anderson Uchôa
Brasilien  MF Pingo
Brasilien  MF Paulinho Curuá
Nr. Position Name
Brasilien  MF Warley
Brasilien  MF Marco Antônio
Brasilien  MF Solano
Brasilien  MF Marciel
Brasilien  MF Matheus Grecco
Brasilien  MF Lailson
Brasilien  MF Albano
Brasilien  MF Henrique
Brasilien  MF Anderson Paraíba
Brasilien  ST Rodrigo Pimpão
Brasilien  ST Bruno Alves
Brasilien  ST Pará
Brasilien  ST Leandro Carvalho
Brasilien  ST Netto
Brasilien  ST Erick Flores
Brasilien  ST Fernandinho
Brasilien  ST Raulzinho
Brasilien  ST Brenner
Brasilien  ST Tiago Mafra
Brasilien  ST Vanílson

Ausgeliehene SpielerBearbeiten

Nr. Position Name

TrainerchronikBearbeiten

Stand: 22. Juni 2022[2]

Trainer Nation von bis
Paulo Emilio Brasilien  Brasilien 1. April 1974 30. Juni 1974
Edu Brasilien  Brasilien 1. Juli 1992 31. Dezember 1992
Cuca Brasilien  Brasilien 1. Juli 2000 30. Juni 2001
Júlio César Leal Brasilien  Brasilien 10. Januar 2003 31. Mai 2004
Givanildo Oliveira Brasilien  Brasilien 29. April 2003 18. Dezember 2003
Givanildo Oliveira Brasilien  Brasilien 17. August 2004 2. Dezember 2004
Tita Brasilien  Brasilien 13. Dezember 2004 19. Februar 2005
Roberval Davino Brasilien  Brasilien 3. August 2005 1. November 2005
Arthur Neto Brasilien  Brasilien 15. Juni 2006 18. Juli 2006
Giba Brasilien  Brasilien 24. August 2006 21. Februar 2007
Giba Brasilien  Brasilien 22. März 2010 14. September 2010
Paulo Comelli Brasilien  Brasilien Italien  Italien 28. November 2010 18. Mai 2011
Givanildo Oliveira Brasilien  Brasilien 18. Mai 2011 1. August 2011
Roberto Fernandes Brasilien  Brasilien 27. März 2014 12. Oktober 2014
Zé Teodoro Brasilien  Brasilien 18. Dezember 2014 30. März 2015
Leston Júnior Brasilien  Brasilien 26. November 2015 28. März 2016
Waldemar Lemos Brasilien  Brasilien 29. Juni 2016 30. September 2016
Ney da Matta Brasilien  Brasilien 8. November 2017 26. Februar 2018
Givanildo Oliveira Brasilien  Brasilien 1. März 2018 28. Mai 2018
Márcio Fernandes Brasilien  Brasilien 25. Februar 2019 26. August 2019
Rafael Jaques Brasilien  Brasilien 5. Dezember 2019 20. Februar 2020
Mazola Júnior Brasilien  Brasilien 27. Februar 2020 21. September 2020
Paulo Bonamigo Brasilien  Brasilien 24. September 2020 30. Juni 2021
Netão Brasilien  Brasilien 30. Juni 2021 6. Juli 2021
Felipe Conceição Brasilien  Brasilien 7. Juli 2021 10. November 2021
Eduardo Baptista Brasilien  Brasilien 12. November 2021 14. Dezember 2021
Paulo Bonamigo Brasilien  Brasilien 14. Januar 2022 20. Juni 2022

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Clube do Remo (PA) - Vereinsprofil. Abgerufen am 30. Juni 2022.
  2. Clube do Remo (PA) - Mitarbeiterhistorie. Abgerufen am 22. Juni 2022.