Snooker-Saison 1971/72

Serie von Snookerturnieren
Snooker-Saison 1971/72
Billard Picto 2-black.svg
Saisondaten
Saisonanfang Juli 1971
Saisonende 26. Februar 1972
Non-Ranking 4
Einladungsturniere 3
Anzahl der Spieler 16
Triple-Crown-Sieger
Weltmeister NordirlandNordirland Alex Higgins
Weltrangliste
Platzierungen /

Die Snooker-Saison 1971/72 war eine Reihe von Snookerturnieren, die der Snooker Main Tour angehörten. Sie begann im Juli 1971 und endete im Februar 1972. Während der Saison gab es 16 aktive Profispieler.[1]

TurniereBearbeiten

Während der Saison wurden sieben Turniere gespielt.

Datum Turnier Austragungsort Sieger Finalgegner Ergebnis
Juli 1971 England  Park Drive 2000 – Autumn[2] England Wales  Ray Reardon England  John Spencer 4:1
8. November bis 30. November 1971 Australien  Australian Professional Championship[3] Sydney Australien  Eddie Charlton Australien  Warren Simpson 15:7
29. Dezember 1971 bis 1. Januar 1972 England  Pot Black[4] Birmingham Australien  Eddie Charlton Wales  Ray Reardon 1:0
3. Januar bis 8. Januar 1972 Nordirland  Irish Professional Championship[3] Belfast Nordirland  Alex Higgins Nordirland  Jackie Rea 28:12
Januar 1972 England  Men of the Midlands[2] England Nordirland  Alex Higgins England  John Spencer 4:2
Januar 1972 England  Park Drive 2000 – Spring[2] England England  John Spencer Nordirland  Alex Higgins 4:3
1. März 1971 bis 26. Februar 1972 England  Snookerweltmeisterschaft[5] Birmingham Nordirland  Alex Higgins England  John Spencer 37:32

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ron Florax: Season 1971-1972 - Professional. Cuetracker.net, abgerufen am 20. Mai 2018 (englisch).
  2. a b c Chris Turner: Other Non-Ranking and Invition Events. (Nicht mehr online verfügbar.) Chris Turner's Snooker Archive, 18. April 2016, archiviert vom Original am 16. Februar 2012; abgerufen am 20. Mai 2018 (englisch).
  3. a b Chris Turner: Other National Professional Championships. (Nicht mehr online verfügbar.) Chris Turner's Snooker Archive, 18. April 2016, archiviert vom Original am 7. Januar 2012; abgerufen am 20. Mai 2018 (englisch).
  4. Pot Black History. (Nicht mehr online verfügbar.) Global Snooker Centre, 1. Juli 2017, archiviert vom Original am 24. Februar 2008; abgerufen am 20. Mai 2018 (englisch).
  5. Chris Turner: World Professional Championship. (Nicht mehr online verfügbar.) Chris Turner's Snooker Archive, 6. Juni 2016, archiviert vom Original am 16. April 2013; abgerufen am 20. Mai 2018 (englisch).