Serrières (Saône-et-Loire)

Gemeinde im Département Saône-et-Loire, Frankreich

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Serrières
Wappen von Serrières
Serrières (Frankreich)
Serrières
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Saône-et-Loire (71)
Arrondissement Mâcon
Kanton La Chapelle-de-Guinchay
Gemeindeverband Saint-Cyr Mère Boitier entre Charolais et Mâconnais
Koordinaten 46° 19′ N, 4° 41′ OKoordinaten: 46° 19′ N, 4° 41′ O
Höhe 285–702 m
Fläche 9,84 km²
Einwohner 276 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km²
Postleitzahl 71960
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Serrières

Serrières ist eine französische Gemeinde mit 276 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne). Sie gehört zum Arrondissement Mâcon und zum Kanton La Chapelle-de-Guinchay (bis 2015: Kanton Tramayes).

GeographieBearbeiten

Serrières liegt etwa elf Kilometer westlich von Mâcon. Nachbargemeinden von Serrières sind Pierreclos im Norden, Bussières im Nordosten, Vergisson im Osten, Cenves im Süden, Tramayes im Westen sowie Saint-Point im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2017
Einwohner 262 196 220 261 266 265 289 287 275
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jacques-le-Majeur
  • Reste des Schlosses von Serrières
 
Kirche Saint-Jacques-le-Majeur

WeblinksBearbeiten

Commons: Serrières – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien