Chiddes (Saône-et-Loire)

Gemeinde im Département Saône-et-Loire, Frankreich

Chiddes ist eine französische Gemeinde mit 88 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne). Sie gehört zum Arrondissement Mâcon und zum Kanton Cluny (bis 2015: Kanton Saint-Bonnet-de-Joux).

Chiddes
Chiddes (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Saône-et-Loire (71)
Arrondissement Mâcon
Kanton La Chapelle-de-Guinchay
Gemeindeverband Saint-Cyr Mère Boitier entre Charolais et Mâconnais
Koordinaten 46° 27′ N, 4° 31′ OKoordinaten: 46° 27′ N, 4° 31′ O
Höhe 247–456 m
Fläche 7,61 km²
Einwohner 88 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km²
Postleitzahl 71220
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Chiddes liegt etwa 50 Kilometer südwestlich von Chalon-sur-Saône. Nachbargemeinden von Chiddes sind Pressy-sous-Dondin im Norden, Saint-Vincent-des-Prés im Nordosten, La Vineuse sur Fregande im Osten, Buffières im Süden und Südosten, Sivignon im Süden sowie Suin im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 129 135 108 75 71 73 63 79 95
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Étienne

WeblinksBearbeiten

Commons: Chiddes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien