Hauptmenü öffnen

Nishitōkyō (jap. 西東京市, -shi; wörtlich: „West-Tōkyō“) ist eine Stadt in der Präfektur Tokio westlich von Tokio.

Nishitōkyō-shi
西東京市
Nishitōkyō
Geographische Lage in Japan
Nishitōkyō (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Tokio
Koordinaten: 35° 44′ N, 139° 32′ OKoordinaten: 35° 43′ 32″ N, 139° 32′ 18″ O
Basisdaten
Fläche: 15,85 km²
Einwohner: 205.801
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 12.984 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 13229-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Nishitōkyō
Baum: Japanische Zelkove, Blüten-Hartriegel
Blume: Azalee (Frühling),
Sonnenblume (Sommer),
Schmuckkörbchen (Herbst),
Narzisse (Winter)
Lied: Daisuki desu, Nishitōkyō (Nishitōkyō, das ist Liebe)
Rathaus
Adresse: Nishitōkyō City Hall
5-6-13, Minami-chō
Nishitōkyō-shi
Tōkyō 188-8666
Webadresse: http://www.city.nishitokyo.lg.jp
Lage Nishitōkyōs in der Präfektur Tokio
Lage Nishitōkyōs in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Nishitōkyō liegt westlich von Tokio.

GeschichteBearbeiten

Die Stadt wurde am 21. Januar 2001 als Zusammenschluss der Städte Hōya und Tanashi gegründet.

VerkehrBearbeiten

SportBearbeiten

Nishitōkyō war der Sitz der Eishockeymannschaft Seibu Prince Rabbits.

PersönlichkeitenBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nishitōkyō – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien