Hamura

Ort in der Präfektur Tokio, Japan

Hamura (japanisch 羽村市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Tokio westlich von Tokio.

Hamura-shi
羽村市
Hamura
Geographische Lage in Japan
Hamura (Japan)
(35° 46′ 1,99″ N, 139° 18′ 39,42″O)
Region: Kantō
Präfektur: Tokio
Koordinaten: 35° 46′ N, 139° 19′ OKoordinaten: 35° 46′ 2″ N, 139° 18′ 39″ O
Basisdaten
Fläche: 9,91 km²
Einwohner: 53.970
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 5446 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 13227-6
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hamura
Baum: Ginkgo
Blume: Kirschblüte
Vogel: Falkenkauz
Rathaus
Adresse: Hamura City Hall
5-2-1, Midorigaoka
Hamura-shi
Tōkyō 205-8601
Webadresse: http://www.city.hamura.tokyo.jp
Lage Hamuras in der Präfektur Tokio
Lage Hamuras in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Hamura liegt westlich von Tokio, südlich von Ōme und nördlich von Hachiōji. Der Fluss Tama fließt durch die Stadt von Nordwesten nach Südwesten.

GeschichteBearbeiten

Der Hamura-Damm, 1654 über den Tama gebaut, ermöglichte eine verbesserte Trinkwasserversorgung Tokios. Einst ein landwirtschaftlich orientierter Ort verstädtert heute Hamura. Es gibt auch erste Industrie-Ansiedlung.

Hanura erhielt am 1. November 1991 Stadtrecht.

VerkehrBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • S. Noma (Hrsg.): Hamura. In: Japan. An Illustrated Encyclopedia. Kodansha, 1993. ISBN 4-06-205938-X, S. 495.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hamura – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien