Mountainbike-Weltmeisterschaften 2019

Die 32. Mountainbike-Weltmeisterschaften fanden vom 28. August bis 1. September 2019 im kanadischen Mont Sainte-Anne statt. Erstmals wurden Weltmeister in der Disziplin E-MTB Cross-Country ermittelt.

Die WM-Rennen im Four Cross wurden am 1. und 2. August 2019 in Val di Sole ausgetragen.

Ergebnisse Cross-Country (olympisch)Bearbeiten

Männer EliteBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Schweiz  Nino Schurter 1:27:05 Std.
2 Schweiz  Mathias Flückiger + 0:30 min
3 Frankreich  Stéphane Tempier + 0:38 min
13 Deutschland  Manuel Fumic + 2:36 min
25 Osterreich  Maximilian Foidl + 4:50 min

Frauen EliteBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Frankreich  Pauline Ferrand-Prévot 1:28:51 Std.
2 Schweiz  Jolanda Neff + 0:43 min
3 Australien  Rebecca McConnell + 1:17 min
27 Osterreich  Elisabeth Osl + 10:32 min
40 Deutschland  Elisabeth Brandau - 1 Runde

Männer U23Bearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Rumänien  Vlad Dascalu 1:19:50 Std.
2 Schweiz  Filippo Colombo + 1:57 min
3 Frankreich  Stéphane Tempier + 2:06 min
5 Deutschland  Maximilian Brandl + 2:35 min

Frauen U23Bearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Schweiz  Sina Frei 1:22:53 Std.
2 Osterreich  Laura Stigger + 0:31 min
3 Frankreich  Loana Lecomte + 0:36 min
26 Deutschland  Nina Benz + 12:02 min

JuniorenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Charlie Aldridge 1:07:31 Std.
2 Frankreich  Luca Martin + 0:11 min
3 Italien  Andreas Emanuele Vittone + 0:20 min
7 Schweiz  Janis Baumann + 2:39 min
9 Deutschland  Markus Eydt + 3:46 min

JuniorinnenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Schweiz  Jacqueline Schneebeli 1:05:03 Std.
2 Osterreich  Mona Mitterwallner + 1:08 min
3 Norwegen  Helene Marie Fossesholm + 3:11 min
11 Deutschland  Kira Böhm + 6:36 min

Ergebnisse Cross-Country Staffel (Mixed)Bearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Schweiz  Joel Roth
Janis Baumann
Sina Frei
Jolanda Neff
Nino Schurter
1:02:55 Std.
2 Vereinigte Staaten  Christopher Blevins
Riley Amos
Haley Batten
Kate Courtney
Keegan Swenson
+ 0:16 min
3 Frankreich  Thibault Daniel
Luca Martin
Pauline Ferrand-Prévot
Loana Lecomte
Jordan Sarrou
+ 0:28 min
12 Deutschland  Maximilian Brandl
Markus Eydt
Adelheid Morath
Ronja Eibl
Manuel Fumic
+ 3:52 min

Ergebnisse DownhillBearbeiten

Männer EliteBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Frankreich  Loïc Bruni 4:05,544 min
2 Australien  Troy Brosnan + 0,581 s
3 Frankreich  Amaury Pierron + 2,549 s
17 Osterreich  David Trummer + 9,819 s
38 Deutschland  Max Hartenstern + 18,419 s

Frauen EliteBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Frankreich  Myriam Nicole 4:53,226 min
2 Vereinigtes Konigreich  Tahnée Seagrave + 1,204 s
3 Frankreich  Marine Cabirou + 1,694 s
5 Schweiz  Emilie Siegenthaler + 5,391 s
12 Deutschland  Sandra Rübesam + 25,805 s

JuniorenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Australien  Kye A'Hern 4:17,776 min
2 Frankreich  Antoine Vidal + 1,144 s
3 Neuseeland  Ariki-Tuhoto Pene + 1,294 s
11 Schweiz  Janosch Klaus + 9,323 s
20 Deutschland  Hannes Lehmann + 14,209 s

JuniorinnenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Osterreich  Valentina Höll 5:01,033 min
2 Norwegen  Mille Johnset + 12,928 s
3 Vereinigte Staaten  Anna Newkirk + 21,230 s

Ergebnisse Four CrossBearbeiten

MännerBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Frankreich  Romain Mayet
2 Vereinigtes Konigreich  Eliott Heap
3 Schweden  Felix Beckeman
4 Slowenien  Urban Rotnik
7 Osterreich  Hannes Slavik
9 Schweiz  Lutz Weber
10 Deutschland  Klaus Beige

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Tschechien  Romana Labounkova
2 Vereinigtes Konigreich  Natascha Bradley
3 Frankreich  Mathilde Bernard
4 Deutschland  Raphaela Richter
6 Schweiz  Saskja Lack
7 Osterreich  Vanessa Kager

Ergebnisse E-MTB Cross-CountryBearbeiten

MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Sudafrika  Alan Hatherly 1:04:53 Std.
2 Frankreich  Jérôme Gilloux + 1:10 min
3 Frankreich  Julien Absalon + 1:29 min
10 Schweiz  Christoph Sauser + 3:21 min

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Schweiz  Nathalie Schneitter 1:11:38 Std.
2 Kanada  Maghalie Rochette + 0:05 min
3 Niederlande  Anneke Beerten + 3:31 min

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Schweiz  Schweiz 5 4 - 9
2 Frankreich  Frankreich 3 2 8 13
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1 4 - 5
4 Osterreich  Österreich 1 2 - 3
5 Australien  Australien 1 1 1 3
6 Rumänien  Rumänien 1 - 1
6 Sudafrika  Südafrika 1 - - 1
6 Tschechien  Tschechien 1 - - 1
9 Norwegen  Norwegen - 1 1 2
9 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten - 1 1 2
11 Kanada  Kanada - 1 - 1
12 Italien  Italien - - 1 1
12 Neuseeland  Neuseeland - - 1 1
12 Niederlande  Niederlande - - 1 1
12 Schweden  Schweden - - 1 1

WeblinksBearbeiten