Mountainbike-Weltmeisterschaften 2017

Die 30. Mountainbike-Weltmeisterschaften fanden vom 5. bis 10. September 2017 in der australischen Stadt Cairns statt.

Cross CountryBearbeiten

MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Nino Schurter 1:27:44 Std.
2 CZE Jaroslav Kulhavý 1:27:51 Std.
3 SUI Thomas Litscher 1:27:59 Std.

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 SUI Jolanda Neff 1:27:17 Std.
2 GBR Annie Last 1:29:40 Std.
3 FRA Pauline Ferrand-Prévot 1:30:21 Std.

Staffel MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Thomas Litscher
Lukas Flückiger
Nino Schurter
2 FRA Julien Absalon
Maxime Marotte
Stéphane Tempier
3 ITA Gerhard Kerschbaumer
Luca Braidot
Marco Aurelio Fontana

Staffel FrauenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Corina Gantenbein
Kathrin Stirnemann
Jolanda Neff
2 USA Lea Davison
Erin Huck
Chloe Woodruff
3 CAN Emily Batty
Haley Smith
Catherine Pendrel

Staffel MixedBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Filippo Colombo
Joel Roth
Sina Frei
Jolanda Neff
Nino Schurter
1:05:08 Std.
2 DEN Sebastian Carstensen
Alexander Young Andersen
Annika Langvad
Malene Degn
Simon Andreassen
1:05:32 Std.
3 FRA Jordan Sarrou
Mathis Azzaro
Pauline Ferrand Prevot
Lena Gerault
Perrin Ganier
1:05:32 Std.

DownhillBearbeiten

MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 FRA Loïc Bruni 3:26,656 Min.
2 AUS Michael Hannah 3:26,995 Min.
3 USA Aaron Gwin 3:28,623 Min.

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 CAN Miranda Miller 4:10.245 Min.
2 FRA Myriam Nicole 4:10,342 Min.
3 AUS Tracey Hannah 4:12,230 Min.

Staffel MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 AUS Michael Hannah
Jack Mior
Troy Bosnan
2 FRA Loïc Bruni
Loris Vergier
Amaury Pierron
3 USA Aaron Gwin
Neko Mulally
Bruce Klein

Staffel FrauenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 AUS Tracey Hannah
Danielle Beecroft
Sian A'hern
2 FRA Myriam Nicole
Marine Cabirou
3 ITA Eleonora Farina
Alla Marcellini

FourcrossBearbeiten

Die Fourcross Weltmeisterschaften 2017 fanden vom 23. bis 25. August 2017 in Val di Sole/Italien statt.

MännerBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 SWE Felix Beckeman
2 FRA Quentin Derbier
3 ITA Giovanni Pozzoni

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 AUS Caroline Buchanan
2 CZE Romana Labounková
3 AUT Helene Valerie Frühwirt

MedaillenspiegelBearbeiten

Stand nach elf Wettbewerben

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Schweiz  Schweiz 5 - 1 6
2 Australien  Australien 3 1 - 4
3 Frankreich  Frankreich 1 5 2 8
4 Kanada  Kanada 1 - 1 2
5 Schweden  Schweden 1 - - 1
6 Tschechien  Tschechien - 2 2
7 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten - 1 3 4
8 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich - 1 1
8 Danemark  Dänemark - 1 1
9 Italien  Italien - - 3 3
10 Osterreich  Österreich - - 1 1

WeblinksBearbeiten