Mountainbike-Weltmeisterschaften 2013

Die 26. Mountainbike-Weltmeisterschaften fanden vom 26. August bis zum 1. September 2013 in Pietermaritzburg in Südafrika statt. Zusätzlich wurden dort bereits eine Woche vorher, vom 21. bis zum 25. August, die Mountainbike-Masters-Weltmeisterschaften ausgetragen. Südafrika war damit zum ersten Mal Gastgeber der Mountainbike-Weltmeisterschaften.

Cross CountryBearbeiten

MännerBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Schweiz  Nino Schurter 1:40:17 h
2 Deutschland  Manuel Fumic + 0:07 min
3 Spanien  José Antonio Hermida + 0:21 min

Datum: 31. August 2013, 15:00 Uhr

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Frankreich  Julie Bresset 1:42:17 h
2 Polen  Maja Włoszczowska + 0:05 min
3 Schweiz  Esther Süss + 1:06 min

Datum: 31. August 2013, 12:30 Uhr

Männer U23Bearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Italien  Gerhard Kerschbaumer 1:28:55 h
2 Deutschland  Julian Schelb + 0:58 min
3 Niederlande  Michiel van der Heijden + 1:24 min

Datum: 30. August 2013, 15:15 Uhr

Frauen U23Bearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Schweiz  Jolanda Neff 01:25:44
2 Frankreich  Pauline Ferrand-Prévot + 2:26 min
3 Ukraine  Jana Belomoina + 3:45 min
4 Deutschland  Helen Grobert
5 Schweiz  Andrea Waldis

Datum: 30. August 2013, 13:00 Uhr
Insgesamt nahmen 37 Fahrerinnen an dem Rennen teil, von denen 2 vorzeitig aufgaben.[1]

JuniorenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 Deutschland  Lukas Baum 1:20:06 h
2 Kanada  Peter Disera + 0:42 min
3 Italien  Gioele Bertolini + 1:02 min

Datum: 29. August 2013, 11:30 Uhr

JuniorinnenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 Schweiz  Alessandra Keller 1:18:24 h
2 Italien  Emilie Collomb + 0:46 min
3 Deutschland  Sarah Bauer + 1:01 min

Datum: 29. August 2013, 9:30 Uhr

StaffelBearbeiten

Datum: 28. August 2013, 16:00 Uhr

Cross Country EliminatorBearbeiten

MännerBearbeiten

Datum: 1. September 2013

FrauenBearbeiten

Datum: 1. September 2013

DownhillBearbeiten

MännerBearbeiten

Datum: 30. August 2013

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 GBR Rachel Atherton
2 FRA Emmeline Ragot
3 AUS Tracey Hannah
4 USA Jill Kintner

Datum: 29. August 2013

JuniorenBearbeiten

Platz Land Sportler Zeit
1 USA Richard Rude
2 FRA Loris Vergier
3 GBR Michael Jones

Datum: 30. August 2013

JuniorinnenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 GBR Tahnée Seagrave
2 AUS Danielle Beecroft
3 AUS Tegan Molloy

Datum: 29. August 2013

TrialsBearbeiten

Männer 26"Bearbeiten

Männer 20"Bearbeiten

FrauenBearbeiten

TeamBearbeiten

FourcrossBearbeiten

Die Weltmeisterschaften im Mountainbike-Fourcross wurden Leogang Österreich ausgetragen.

MännerBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 NED Joost Wichman
2 CZE Michael Mechura
3 FRA Quentin Derbier

FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin Zeit
1 AUS Caroline Buchanan
2 GBR Katy Curd
3 FRA Celine Gros

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. MTB-WM Damen Cross Country U23: Neff souverän – Mitterbauer auf Position 15 (Memento des Originals vom 15. Oktober 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/radstars.at (30. August 2013)

WeblinksBearbeiten