Hauptmenü öffnen

Mont Sainte-Anne ist ein kanadisches Skigebiet und ein Ort in der Provinz Québec. Der Ort gehört zur Stadt Beaupré.

Mont Sainte-Anne
Mont Sainte-Anne.jpg
Lage in Québec
Mont Sainte-Anne (Québec)
Mont Sainte-Anne
Mont Sainte-Anne
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Koordinaten: 47° 4′ N, 70° 54′ WKoordinaten: 47° 4′ N, 70° 54′ W
Höhe: 625 m800 m
Zeitzone: ZTC-5

Der Park Mont Sainte Anne befindet sich 35 km nördlich der Stadt Québec. Das gleichnamige Skigebiet gilt als schneesicher für den alpinen Skisport.

Im Sommer ist der Mont Sainte-Anne schon seit vielen Jahren regelmäßig Schauplatz des Mountainbike-Weltcups, außerdem fanden 1998 und 2010 die UCI-Mountainbike-und-Trial-Weltmeisterschaften sowie 2006 die Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft dort statt.

In Mont Sainte-Anne gab es früher auch einen Schanzenkomplex namens Lac Beauport, der aus einer K 89 und einer K 62 bestand. 1979 wurde hier die Nordische Junioren-WM ausgetragen.[1]

NachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mont Sainte-Anne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien