Liste der Nummer-eins-Hits in Finnland (2021)

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Hits in Finnland im Jahr 2021. Sie basiert auf den offiziellen Single Top 20 und den Album Top 50, die im Auftrag von Musiikkituottajat, der finnischen Landesgruppe der IFPI, erstellt werden.

SinglesBearbeiten

2020
Finnland  Liste der Nummer-eins-Hits in Finnland
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, Autor[en], zusätzliche Informationen)
27. Dezember 2020 – 9. Januar 2021
2 Wochen
2 Sia Snowman
Sia Kate Furler, Greg Kurstin
10. Januar 2021 – 16. Januar 2021
1 Woche
1 Antti Tuisku Treena
Aku Rannila, Antti Tuisku, Jurek Reunamäki, Saara Törmä
17. Januar 2021 – 23. Januar 2021
1 Woche
1 The Kid Laroi Without You
Omer Fedi, Blake Slatkin, Billy Walsh, Charlton Kenneth Jeffrey Howard
24. Januar 2021 – 20. Februar 2021
4 Wochen
4 Olivia Rodrigo Drivers License
Daniel Leonard Nigro, Olivia Rodrigo

2020
 

AlbenBearbeiten

2020
Finnland  Liste der Nummer-eins-Hits in Finnland
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, zusätzliche Informationen)
20. Dezember 2020 – 6. Februar 2021
7 Wochen (insgesamt 15)
15 Behm Draaman kaari viehättää
7. Februar 2021 – 13. Februar 2021
1 Woche
1 Hurriganes Live in Stockholm 1977 Passend zum 50-jährigen Gründungsjubiläum erreichen die Rockveteranen zum zweiten Mal Platz 1, beide Male nach ihrem letzten Auftritt 2018. Das Stockholm-Album ist ein Chartrückkehrer und war 1996 schon einmal auf Platz 5.
14. Februar 2021 – 20. Februar 2021
1 Woche (insgesamt 15)
15 Behm Draaman kaari viehättää

2020
 

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2021 in Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kolumbien, Kroatien, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.