Logo Liiga.png Liiga
◄ vorherige Saison 2019/20 nächste ►
Meister: Saison in Hauptrunde
• Liiga  |  Mestis ↓  |  Suomi-sarja ↓↓

Die Saison 2019/20 ist die 45. Spielzeit der finnischen Eishockeyprofiliga und die siebente nach der Umbenennung in Liiga. Titelverteidiger ist HPK Hämeenlinna.

TeilnehmerBearbeiten

Karte aller Vereins-Standorte der Saison 2018/19
Team Ort Halle Kapazität Cheftrainer Kapitän
  HIFK Helsinki Helsingin Jäähalli 8.200 Jarno Pikkarainen Lennart Petrell
  HPK Hämeenlinna Ritari-areena 5.360 Antti Pennanen Niklas Friman
Ilves Tampere Tampereen jäähalli 7.300 Jouko Myrrä Eemeli Suomi
Jukurit Mikkeli Ikioma Areena 4.487 Pekka Kangasalusta Miika Roine
  JYP Jyväskylä LähiTapiola Areena 4.618 Pekka Tirkkonen Juuso Vainio
  KalPa Kuopio Olvi Areena 5.224 Tommi Miettinen Tommi Jokinen
  KooKoo Kouvola Lumon Areena 6.200 Jussi Ahokas Alexander Bonsaksen
Kärpät Oulu Oulun Energia Areena 6.614 Mikko Manner Lasse Kukkonen
  Lukko Rauma Kivikylän Areena 5.400 Pekka Virta Tapio Laakso
Pelicans Lahti Isku Areena 5.534 Ville Nieminen Hannes Björninen
  SaiPa Lappeenranta Kisapuisto 4.820 Tero Lehterä Elmeri Kaksonen
Sport Vaasa Vaasan Sähkö Areena 4.448 Ari-Pekka Pajuluoma Erik Riska
  Tappara Tampere Tampereen jäähalli 7.300 Jukka Rautakorpi Kristian Kuusela
  TPS Turku Gatorade Center 11.820 Kalle Kaskinen Lauri Korpikoski
  Ässät Pori Isomäki Areena 6.443 Ari-Pekka Selin Niklas Appelgren

HauptrundeBearbeiten

ModusBearbeiten

Jede der 15 Mannschaften bestreitet 60 Spiele in der Hauptrunde. Jedes Spiel besteht aus 3 mal 20 Minuten. Sollte es nach der regulären Zeit unentschieden stehen, werden fünf Minuten Verlängerung gespielt. Das erste Tor in der Verlängerung entscheidet das Spiel für die Mannschaft, die das Tor erzielt. Im Fall, dass nach der Verlängerung immer noch kein Sieger gefunden ist, wird das Spiel durch Penalty-Schießen entschieden.

Ein Sieg in der regulären Spielzeit bringt einer Mannschaft 3 Punkte. Ein Sieg nach Verlängerung wird mit 2 Punkten, eine Niederlage mit 1 Punkt vergütet. Für eine Niederlage in regulärer Spielzeit gibt es keine Punkte.

TabelleBearbeiten

Pl. Mannschaft Sp S N OTS OTN T GT TVH Punkte
1. Kärpät 17 12 1 2 2 57 27 +30 42
2. Tappara 17 11 1 4 1 64 29 +35 42
3. Lukko 16 7 5 4 0 44 32 +12 29
4. JYP 17 8 6 1 2 56 43 +13 28
5. SaiPa 17 8 7 1 1 44 47 −3 27
6. HIFK 16 7 5 2 2 45 41 +4 27
7. KooKoo 16 7 6 2 1 40 36 +4 26
8. HPK (M) 17 7 7 1 2 45 46 −1 25
9. Ilves 16 7 8 0 1 50 48 +2 22
10. Jukurit 17 5 7 1 4 42 53 −11 21
11. Ässät 17 6 10 1 0 29 46 −17 20
12. Pelicans 16 5 8 2 1 38 50 −12 20
13. KalPa 17 3 9 3 2 33 51 −18 17
14. TPS 17 3 10 1 3 35 51 −16 14
15. Sport 15 3 9 0 3 36 58 −22 12

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, N = Niederlagen, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime), OTN = Niederlagen nach Verlängerung, T = Tore, GT = Gegentore, TVH = Torverhältnis, M = Vorjahresmeister
Erläuterungen: Play-off-Viertelfinale, Pre-Play-offs, Saison beendet

Beste ScorerBearbeiten

Spieler Mannschaft Sp T V Punkte SM +/−
Finnland  Juho Lammikko Kärpät 17 7 14 21 10 +19
Kanada  Tyler Morley Tappara 17 10 10 20 10 +11
Finnland  Teemu Turunen HIFK 16 8 12 20 6 +6
Finnland  Kristian Kuusela Tappara 17 8 12 20 10 +8
Finnland  Julius Nättinen JYP 15 13 5 18 2 +7
Finnland  Jesse Puljujärvi Kärpät 17 11 7 18 22 +16
Finnland  Mika Pyörälä Kärpät 17 7 11 18 6 +16
Finnland  Jere Karjalainen Tappara 17 8 9 17 6 +8
Finnland  Valtteri Kemiläinen Tappara 17 1 16 17 12 +8
Frankreich  Charles Bertrand Tappara 17 9 7 16 0 +7
Slowakei  Kristián Pospíšil1 Lukko 15 2 2 4 47 +3

1 Zum Vergleich: Spieler mit den meisten Strafminuten

Beste TorhüterBearbeiten

Spieler Mannschaft Spiele GAA Fangquote
Kanada  Michael Garteig Tappara 7 1,13 96,4 %
Finnland  Justus Annunen Kärpät 10 1,34 94,4 %
Finnland  Lassi Lehtinen Lukko 6 1,94 93,0 %
Finnland  Oskari Setänen Lukko 11 1,91 92,9 %
Finnland  Christian Heljanko Tappara 10 1,95 92,9 %
Finnland  Joona Voutilainen1 HPK 15 2,65 90,4 %

1 Zum Vergleich: Torhüter mit den meisten Spielen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten