Hauptmenü öffnen

Tampereen jäähalli

Eishockeystadion in Finnland

Die Tampereen jäähalli (auch Hakametsä oder Hakametsän jäähalli nach dem Stadtteil) ist eine Eissporthalle in der finnischen Stadt Tampere. Sie wird hauptsächlich für Eishockey genutzt und ist die Heimarena der Eishockeyvereine Ilves und Tappara. Sie wurde im Jahr 1965 erbaut und ist damit die älteste Eishalle in Finnland. Im selben Jahr fand dort die Eishockeyweltmeisterschaft statt. Die Hakametsä bietet Platz für 7.800 Zuschauer, davon haben 6.635 Sitzplätze und 1.165 Stehplätze.

Tampereen jäähalli
Hakametsä
Außenansicht im September 2006
Außenansicht im September 2006
Daten
Ort FinnlandFinnland Tampere, Finnland
Koordinaten 61° 29′ 44,7″ N, 23° 49′ 27,4″ OKoordinaten: 61° 29′ 44,7″ N, 23° 49′ 27,4″ O
Eigentümer Stadt Tampere
Baubeginn 8. Januar 1964
Eröffnung Januar 1965
Erstes Spiel 29. Januar 1965
Renovierungen 1981, 1990, 2001–2002[1], 2009, 2014
Oberfläche Eisfläche
Beton
Parkett
Kosten 1,2 Millionen Euro[1]
Architekt Jaakko Tähtinen[1]
Kapazität 7.800 Plätze (davon 6.635 Sitzplätze)
Verein(e)

GeschichteBearbeiten

 
Die Eisfläche (2011)

Die Eissporthalle wurde 1965 für die Austragung der Eishockey-Weltmeisterschaft erbaut und wurde anschließend Heimstadion von Ilves, Tappara und Koo-Vee. Ursprünglich hatte das Stadion eine Kapazität von 10.200 Zuschauern. Weitere Großereignisse in der Halle waren die Austragungen der Weltmeisterschaften 1982, 1997 und 2003 sowie der Weltmeisterschaft der Frauen 1992.

Die künstliche Eisfläche wird zwischen Ende Juli und Mai betrieben, die Halle dient darüber hinaus als Veranstaltungsort für verschiedene Wettbewerbe, Messen, Konzerte und andere große öffentliche Veranstaltungen. Jährlich besuchen insgesamt etwas mehr als eine halbe Million Zuschauer die Eishalle.[2]

Koo-Vee trägt seine Heimspiele heute in der benachbarten Tampereen harjoitusjäähalli (Hakametsä 2) aus, zum Sportkomplex gehört weiterhin eine dritte Eishalle (Hakametsä 3).

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tampereen jäähalli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Hakametsän jäähalli. In: ilves.com. Abgerufen am 9. August 2018 (finnisch).
  2. Tampereen jäähalli. In: tampere.fi. Abgerufen am 9. August 2018 (finnisch).