Kanton Vatan

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Vatan war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Issoudun, im Département Indre und in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort war Vatan. Sein Vertreter im Conseil General war von 1993 bis 2013 Yves Fouquet (DVD); ihm folgte Stéphanie Champigny (ebenfalls DVD) nach.

Ehemaliger
Kanton Vatan
Region Centre-Val de Loire
Département Indre
Arrondissement Issoudun
Hauptort Vatan
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.520 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Fläche 258,66 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 3623

GeografieBearbeiten

Der Kanton lag im Nordosten des Départements. Im Westen grenzte er an den Kanton Levroux, im Norden an den Kanton Saint-Christophe-en-Bazelle, im Norden und Osten an das Département Cher und im Süden an den Kanton Issoudun-Nord. Sein Gebiet lag zwischen 97 m in Buxeuil und 221 m in Ménétréols-sous-Vatan über dem Meeresspiegel.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 14 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Aize 120 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36002
Buxeuil 222 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36029
La Chapelle-Saint-Laurian 138 (2013) –  –  Einw./km² 36250 36041
Fontenay 93 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36075
Giroux 121 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36083
Guilly 245 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36085
Liniez 339 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36097
Luçay-le-Libre 117 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36102
Ménétréols-sous-Vatan 129 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36116
Meunet-sur-Vatan 191 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36122
Reboursin 119 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36170
Saint-Florentin 535 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36191
Saint-Pierre-de-Jards 113 (2013) –  –  Einw./km² 36260 36205
Vatan 2018 (2013) –  –  Einw./km² 36150 36230

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
5842 5578 5031 4585 4411 4284 4382 4534