Kanton Valençay

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Valençay ist ein französischer Wahlkreis in den Arrondissements Châteauroux und Issoudun im Département Indre in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort ist Valençay.

Kanton Valençay
Region Centre-Val de Loire
Département Indre
Arrondissement Châteauroux (18 Gemeinden)
Issoudun (10 Gemeinden)
Hauptort Valençay
Einwohner 17.301 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Fläche 792,71 km²
Gemeinden 28
INSEE-Code 3613

Lage des Kantons Valençay im
Département Indre

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 28 Gemeinden mit insgesamt 17.301 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 792,71 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Anjouin 327 28,78 11 36004 36210 Issoudun
Bagneux 174 25,22 7 36011 36210 Issoudun
Chabris 2.759 41,17 67 36034 36210 Issoudun
Dun-le-Poëlier 424 22,54 19 36068 36210 Issoudun
Écueillé 1.238 35,44 35 36069 36240 Châteauroux
Fontguenand 242 18,35 13 36077 36600 Châteauroux
Frédille 72 6,40 11 36080 36180 Châteauroux
Gehée 253 22,70 11 36082 36240 Châteauroux
Heugnes 390 42,56 9 36086 36180 Châteauroux
Jeu-Maloches 123 12,92 10 36090 36240 Châteauroux
Langé 278 20,59 14 36092 36600 Châteauroux
La Vernelle 744 17,24 43 36233 36600 Châteauroux
Luçay-le-Mâle 1.355 67,66 20 36103 36360 Châteauroux
Lye 716 25,19 28 36107 36600 Châteauroux
Menetou-sur-Nahon 123 6,96 18 36115 36210 Issoudun
Orville 138 9,31 15 36147 36210 Issoudun
Pellevoisin 784 26,01 30 36155 36180 Châteauroux
Poulaines 835 46,38 18 36162 36210 Issoudun
Préaux 163 33,08 5 36166 36240 Châteauroux
Saint-Christophe-en-Bazelle 368 13,90 26 36185 36210 Issoudun
Selles-sur-Nahon 68 6,84 10 36216 36180 Châteauroux
Sembleçay 99 8,17 12 36217 36210 Issoudun
Valençay 2.351 41,81 56 36228 36600 Châteauroux
Val-Fouzon 976 46,97 21 36229 36210 Issoudun
Veuil 377 18,85 20 36235 36600 Châteauroux
Vicq-sur-Nahon 722 49,26 15 36237 36600 Châteauroux
Villegouin 325 24,38 13 36243 36500 Châteauroux
Villentrois-Faverolles-en-Berry 877 74,03 12 36244 36360, 36600 Châteauroux
Kanton Valençay 17.301 792,71 22 3613 –  – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Valençay die zehn Gemeinden Faverolles, Fontguenand, Langé, La Vernelle, Luçay-le-Mâle, Lye, Veuil, Vicq-sur-Nahon und Villentrois. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 332,10 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 3622.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2019: Fusion Faverolles-en-Berry und VillentroisVillentrois-Faverolles-en-Berry

2016: Fusion Parpeçay, Sainte-Cécile und Varennes-sur-FouzonVal-Fouzon