Kanton Écueillé

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Écueillé war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Châteauroux im Département Indre in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort war Écueillé.

Ehemaliger
Kanton Écueillé
Region Centre-Val de Loire
Département Indre
Arrondissement Châteauroux
Hauptort Écueillé
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.616 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Fläche 207.82 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 3610

GeographieBearbeiten

Der Kanton Écueillé war 207,82 km² groß und hatte (2006) 3761 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 18 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 160 m hoch, zwischen 101 m in Villegouin und 201 m in Heugnes.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus neun Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Code postal Code Insee
Écueillé 1.413 36240 36069
Frédille 74 36180 36080
Gehée 301 36240 36082
Heugnes 436 36180 36086
Jeu-Maloches 121 36240 36090
Pellevoisin 886 36180 36155
Préaux 184 36240 36166
Selles-sur-Nahon 72 36180 36216
Villegouin 411 36500 36243