Hauptmenü öffnen

Arrondissement Issoudun

Arrondissement in Frankreich

Das Arrondissement Issoudun ist eine Verwaltungseinheit des französischen Départements Indre innerhalb der Region Centre-Val de Loire. Verwaltungssitz (Unterpräfektur) ist Issoudun.

Arrondissement Issoudun
Region Centre-Val de Loire
Département Indre
Unterpräfektur Issoudun
Einwohner 34.252 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km²
Fläche 1.182,31 km²
Gemeinden 49
INSEE-Code 364

Lage des Arrondissements Issoudun im Département Indre

Es besteht aus fünf Kantonen und 49 Gemeinden.

KantoneBearbeiten

GemeindenBearbeiten

Die Gemeinden des Arrondissements Issoudun sind:

1. Aize (36002) 2. Ambrault (36003) 3. Anjouin (36004) 4. Bagneux (36011)
5. Bommiers (36019) 6. Brives (36027) 7. Buxeuil (36029) 8. Chabris (36034)
9. Chouday (36052) 10. Condé (36059) 11. Diou (36065) 12. Dun-le-Poëlier (36068)
13. Fontenay (36075) 14. Giroux (36083) 15. Guilly (36085) 16. Issoudun (36088)
17. La Champenoise (36037) 18. La Chapelle-Saint-Laurian (36041) 19. Les Bordes (36021) 20. Liniez (36097)
21. Lizeray (36098) 22. Luçay-le-Libre (36102) 23. Menetou-sur-Nahon (36115) 24. Ménétréols-sous-Vatan (36116)
25. Meunet-Planches (36121) 26. Meunet-sur-Vatan (36122) 27. Migny (36125) 28. Neuvy-Pailloux (36140)
29. Orville (36147) 30. Paudy (36152) 31. Poulaines (36162) 32. Pruniers (36169)
33. Reboursin (36170) 34. Reuilly (36171) 35. Saint-Aoustrille (36179) 36. Saint-Aubin (36181)
37. Saint-Christophe-en-Bazelle (36185) 38. Sainte-Fauste (36190) 39. Sainte-Lizaigne (36199) 40. Saint-Florentin (36191)
41. Saint-Georges-sur-Arnon (36195) 42. Saint-Pierre-de-Jards (36205) 43. Saint-Valentin (36209) 44. Ségry (36215)
45. Sembleçay (36217) 46. Thizay (36222) 47. Val-Fouzon (36229) 48. Vatan (36230)
49. Vouillon (36248)

Ehemalige Gemeinden seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Arrondissement Issoudun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien