Ségry

französische Gemeinde

Ségry ist eine französische Gemeinde mit 504 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Indre in der Region Centre-Val de Loire; sie gehört zum Arrondissement Issoudun und zum Kanton Issoudun (bis 2015: Kanton Issoudun-Sud). Die Einwohner werden Ségriens genannt.

Ségry
Ségry (Frankreich)
Ségry
Region Centre-Val de Loire
Département Département Indre
Arrondissement Issoudun
Kanton Issoudun
Gemeindeverband Pays d’Issoudun
Koordinaten 46° 53′ N, 2° 5′ OKoordinaten: 46° 53′ N, 2° 5′ O
Höhe 130–176 m
Fläche 33,06 km2
Einwohner 504 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 36100
INSEE-Code

Rathaus von Ségry

GeographieBearbeiten

Ségry liegt etwa 38 Kilometer südwestlich von Bourges und etwa 38 Kilometer ostnordöstlich von Châteauroux. Der Arnon fließt durch die Gemeinde. Umgeben wird Ségry von den Nachbargemeinden Chouday im Norden und Nordwesten, Saint-Ambroix im Norden und Nordosten, Mareuil-sur-Arnon im Osten, Chezal-Benoît im Süden und Südosten sowie Saint-Aubin im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 439 364 321 312 442 465 499 531
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Ségry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien