Vatan

französische Gemeinde

Vatan ist eine französische Gemeinde mit 1956 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) in der Region Centre-Val de Loire, im Département Indre. Vatan gehört zum Arrondissement Issoudun und zum Kanton Levroux.

Vatan
Wappen von Vatan
Vatan (Frankreich)
Vatan
Region Centre-Val de Loire
Département Indre
Arrondissement Issoudun
Kanton Levroux
Gemeindeverband Champagne Boischauts
Koordinaten 47° 4′ N, 1° 49′ OKoordinaten: 47° 4′ N, 1° 49′ O
Höhe 118–201 m
Fläche 29,8 km²
Einwohner 1.956 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 66 Einw./km²
Postleitzahl 36150
INSEE-Code

Hauptstraße in Vatan

Vatan liegt etwa 30 Kilometer westlich von Bourges an der Autoroute A20 (L’Occitane) und war bei der Tour de France 2009 Ausgangspunkt der 11. Etappe.

Die Kirche in Vatan ist nach dem Heiligen Laurian benannt weil dieser im 5. Jahrhundert in der Gemeinde enthauptet wurde.[1]

Rathaus
Rue St. Sulpice

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 2147 2194 2270 2046 2022 1972 2029 1988
Quellen: Cassini und INSEE

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Laurian, Heiliger der katholischen Kirche, hingerichtet am 4. Juli 546 in Vatan
  • Sulpicius II. von Bourges, Heiliger der katholischen Kirche, geboren Ende des 6. Jahrhunderts in Vatan
  • Jacques Servier (1922–2014), Arzt, Apotheker und Unternehmer

WeblinksBearbeiten

Commons: Vatan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eglise Saint-Laurian (fr)