Kanton Toulouse-14

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Toulouse-14 war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Toulouse, im Département Haute-Garonne und in der Region Midi-Pyrénées; sein Hauptort war Toulouse. Vertreterin im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Sandrine Floureusses (PS).

Ehemaliger
Kanton Toulouse-14
Region Midi-Pyrénées
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Hauptort Toulouse
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 59.044 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 1.534 Einw./km²
Fläche 38,5 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 3149

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sieben Gemeinden und einem Teil von Toulouse:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aucamville 8.126 (2013) 3,96 2052 Einw./km² 31022 31140
Castelginest 9.691 (2013) 8,11 1195 Einw./km² 31116 31780
Fenouillet 5.113 (2013) 9,51 538 Einw./km² 31182 31150
Fonbeauzard 2.899 (2013) 1,32 2196 Einw./km² 31186 31140
Gagnac-sur-Garonne 2.927 (2013) 4,34 674 Einw./km² 31205 31150
Launaguet 7.817 (2013) 7,02 1114 Einw./km² 31282 31140
Saint-Alban 5.824 (2013) 4,26 1367 Einw./km² 31467 31140
Toulouse 458.298 (2013) –  –  Einw./km² 31555 31000, 31100, 31200

Der Teil von Toulouse umfasste folgende Stadtteile:

  • Barrière de Paris
  • Ginestous
  • Lalande
  • Sesquières