Kanton Portet-sur-Garonne

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Portet-sur-Garonne ist ein französischer Kanton im Arrondissement Muret im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien; sein Hauptort ist Portet-sur-Garonne. Vertreter im Generalrat des Départements war von 1998 bis 2015 François Péraldi (PS). Ihm folgten Sébastien Léry und Anne Vieu (beide ebenfalls PS).

Kanton Portet-sur-Garonne
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Muret
Hauptort Portet-sur-Garonne
Einwohner 49.450 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 449 Einw./km²
Fläche 110,17 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 3112

Lage des Kantons Portet-sur-Garonne im
Département Haute-Garonne

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus zwölf Gemeinden mit insgesamt 49.450 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 110,17 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Eaunes 6162 14,95 412 31165 31600
Labarthe-sur-Lèze 6178 10,43 592 31248 31860
Lagardelle-sur-Lèze 3045 13,78 221 31263 31870
Pinsaguel 2771 5,20 533 31420 31120
Pins-Justaret 4410 4,51 978 31421 31860
Portet-sur-Garonne 9721 16,19 600 31433 31120
Roques 4550 9,3 489 31458 31120
Roquettes 4049 3,36 1205 31460 31120
Saubens 2225 5,99 371 31533 31600
Venerque 2548 14,57 175 31572 31810
Vernet 2871 10,07 285 31574 31810
Villate 920 1,82 505 31580 31860
Kanton Portet-sur-Garonne 49450 110,17 449 3112 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Portet-sur-Garonne die zehn Gemeinden Eaunes, Labarthe-sur-Lèze, Lagardelle-sur-Lèze, Pinsaguel, Pins-Justaret, Portet-sur-Garonne, Roques, Roquettes, Saubens und Villate. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 85,50 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 3152.

WeblinksBearbeiten