Hauptmenü öffnen

Jelena Sipatowa

russische Langstreckenläuferin

Jelena Sipatowa (russisch Елена Сипатова, engl. Transkription Yelena Sipatova; * 7. Juni 1955) ist eine ehemalige russische Langstreckenläuferin, die für die Sowjetunion startete.

1980 und 1981 holte sie jeweils Bronze bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften. 1981 stellte sie sowohl über 5000 m wie auch über 10.000 m eine Weltbestzeit auf. Letztere wurde als erster offizieller Weltrekord über diese Distanz von der IAAF anerkannt.

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1982 gewann sie die Bronzemedaille über 10.000 m. 1995 siegte sie bei der Premiere des Rom-Marathons in 2:37:46 h.

BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten